Die Fantastische Welt von Oz 3D - 2013 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Walt Disney

Die Fantastische Welt von Oz 3D

OriginaltitelOz: The Great and Powerful
AlternativOz - The Great and Powerful
GenreFantasy
Land & Jahr USA 2013
FSK & Länge 127 min.
KinoDeutschland
AnbieterThe Walt Disney Company (Germany)
Kinostart07.03.2013
RegieSam Raimi
DarstellerReza Mir, Carly francavilla, Rebecca Mccarthy, Linda Linsley, Vong Lee, Kef Lee
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieInterviewDVDsbewerten

Aufwändige Märchenverfilmung mit James Franco

Zirkusmanager Oscar Diggs (James Franco) ist ein durchtriebenes Schlitzohr. Als er eines Tages in der fantastischen Welt von Oz landet, glaubt er, endlich zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Seine Träume drohen vereitelt zu werden, als er auf die drei Hexen Theodora (Mila Kunis), Evanora (Rachel Weisz) und Glinda (Michelle Williams) trifft. Die sind gar nicht davon überzeugt, dass er der große Zauberer, als den ihn die Menschen von halten. Und doch müssen alle die Fassade aufrechterhalten, um das Gute zu seinem Recht zu verhelfen. Aber auch Oscar muss seine Lehren ziehen...
Mit der Darstellung von fantastischen Welten kennt sich Sam Raimi bestens aus, zeichnet er doch für die Inszenierung der äußerst erfolgreichen "Spider-Man"-Trilogie mit Tobey Maguire verantwortlich. Darin hat der Regisseur eine mitreißende Geschichte über einen jungen Mann erzählt, der von einer Spinne gebissen wird, fortan Superkräfte entwickelt und sich der Verantwortung stellt, die Welt vor dem Bösen zu beschützen.

Raimi hat sich mit den Comic-Verfilmungen als geeigneter Kandidat für das Mammut-Projekt "Die Fantastische Welt von Oz" erwiesen. Eine Aufgabe, die selbst für einen Routinier wie Raimi nicht leicht zu bewältigen war. Es galt nicht nur, die mäandernden Geschichten von Lyman Frank Baums "Oz"-Romanen in ein stringentes wie spannendes Leinwand-Abenteuer zu adaptieren, sondern auch den geistigen Kern der klassischen Kinderbücher zu treffen. Als wäre das nicht schon Herausforderung genug, muss Raimi eine weitere Hürde überwinden. Mit Victor Flemings "Der Zauberer von Oz" aus dem Jahr 1939 wird er an einem zeitlosen Klassiker gemessen.
Die Fantastische Welt von Oz 3D

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Die Fantastische Welt von Oz (Trailer)

Als Zirkusmanager Oscar Diggs (James Franco) in der fantastischen Welt von Oz landet, glaubt er, endlich zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Tatsächlich halten...  Clip starten

Die Fantastische Welt von Oz

Als Zirkusmanager Oscar Diggs (James Franco) in der fantastischen Welt von Oz landet, glaubt er, endlich zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Tatsächlich halten...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
"Die Fantastische Welt von Oz" basiert auf den Kinderbüchern von Lyman Frank Baum. Für die Regie des mit James Franco und Michelle Williams besetzten Abenteuers zeichnete Sam... mehr
James Franco auf dem Roten Teppich vor dem Gasteig in München

Interview:  James Franco bleibt sich treu

Wie nur wenige Hollywood-Schauspieler schafft James Franco den Spagat zwischen aufwendigen Blockbustern und kleinen Independent-Filmen....
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieInterviewDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de