Immer Ärger mit 40 - 2012 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Universal Pictures

Immer Ärger mit 40

OriginaltitelThis is 40
AlternativUntitled Judd Apatow Project; This Is Forty
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2012
Kinostart    14.03.2013 (Universal Pictures International (UPI))
FSK & Länge 134 min.
RegieJudd Apatow
DarstellerLeslie Mann, Maude Apatow, Iris Apatow, Jason Segel, Annie Mumolo, Robert Smigel
Homepage http://www.thisis40movie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten

Unterhaltsame Komödie ohne Höhen und Tiefen

Pete (Paul Rudd) hat es nicht leicht im Leben. Gerade Vierzig geworden, ist er der einzige Mann des Vier-Personen-Haushaltes, bestehend aus seiner gleichaltrigen Frau Debbie (Leslie Mann) und seinen beiden Töchtern Sadie (Maude Apatow) und Charlotte (Iris Apatow).

Neben dem familiären Chaos plagen den Musikmanager auch berufliche Probleme. Denn sein Plattenlabel steht kurz vor dem Konkurs. In Zeiten, in denen große Musikkonzerne immer mehr das Sagen haben, hat sein Schützling Graham Parker, einst ein erfolgreicher Musiker, seinen Marktwert längst eingebüßt. Hinzu kommt, dass Pete seinen Vater monatlich finanziell unterstützen muss. Dann kommt auch noch Debbie mit der Nachricht, dass in ihrer Boutique 10.000 Dollar verschwunden sind. Kommt es zum sozialen Untergang der Familie oder gibt es noch Hoffnung?
Das Leben besteht aus existenziellen und banalen Momenten. Das Unwichtige wiegt ebenso viel wie das Nebensächliche - das ist die Lebensanschauung, die Judd Apatow in "Immer Ärger mit 40" zum Ausdruck bringt. Entsprechend lässig geben sich seine Protagonisten. Egal welches Schicksal ihnen im Laufe er Handlung widerfährt, ob es der drohende Verlust des Jobs oder das drohende Scheitern der Beziehung, sie sind nicht aus der Ruhe zu bringen. Die eine oder andere Träne, die im Angesicht der Probleme vergossen wird, zeigt Apatow weniger in einem tragischen, als vielmehr in einem tröstenden Licht.

Diese Auffassung ätzt der Drehbuchautor und Regisseur auch in die Dramaturgie seiner intelligenten Komödie, die ohne erkennbare Höhen und Tiefen dahinplätschert und dabei bestens unterhält. Bezüglich der Komik schreckt Apatow nicht davor zurück, Fäkalienhumor und Gags, die ein ums andere Mal unter die Gürtellinie gehen, neben subtilen Pointen zu setzen. Auf der Zuschauerseite äußert sich das Lachen dabei selten durch hemmungslosen Ausbruch, als vielmehr durch leichtes Schmunzeln.

Vor diesem Hintergrund macht die Besetzung der Hauptfiguren mit Leslie Mann und Paul Rudd durchaus Sinn. Wie Manns Gesicht, die trotz ihrer langjährigen Karriere noch unbekannt in Hollywood ist, fügt sich auch Rudds zurückgenommener Darstellungsstil in Apatows lebensanschauliches und dramaturgisches Konzept bestens ein.
Immer Ärger mit 40

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
7,0 (Filmreporter)     
 (2 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Immer Ärger mit 40 (Trailer 2)

Pete (Paul Rudd) ist mit Debbie (Leslie Mann) verheiratet, mit der er zwei Töchter hat. Neben dem familiären Chaos plagen den Musikmanager auch berufliche...  Clip starten

Immer Ärger mit 40 (Trailer 1)

Pete (Paul Rudd) ist mit Debbie (Leslie Mann) verheiratet, mit der er zwei Töchter hat. Neben dem familiären Chaos plagen den Musikmanager auch berufliche...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Immer Ärger mit 40

Mit "Immer Ärger mit 40" hat Judd Apatow eine Komödie inszeniert, die zwar ohne Höhen und Tiefen dahinplätschert, dabei aber dennoch bestens unterhält. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de