Universal Soldier - Die Rückkehr - 1999 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Columbia TriStar Film GmbH

Universal Soldier - Die Rückkehr

OriginaltitelUniversal Soldier: The Return
GenreAction
Land & Jahr USA 1999
Kinostart    02.09.1999 (Sony Pictures)
FSK & Länge ab 16 Jahren • 89 min.
RegieMic Rodgers
DarstellerMichael Jai White, Heidi Schanz, Xander Berkeley, Justin Lazard, Kiana Tom, Daniel von Bargen
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Van Dammes Rückkehr als Uni-Sol-Kampfmaschine

Der ehemalige Universal Soldier Luc Deveraux (Jean-Claude van Damme) arbeitet derzeit als Regierungsberater für das neue Uni Sol-Trainingsprogramm. Der Plan sieht vor, eine neue Generation von Univeral Soldiers zu entwickeln. Doch leider verschlingt das Projekt zu viele Gelder, worauf die Regierung beschließt, die Produktion einzustellen. Der High-Tech-Computer S.E.T.H. erfährt von den Plänen und spielt verrückt. Nun liegt es an Luc Deveraux, den Computer und seine Armee aus bestens ausgebildeten Soldaten zu überlisten. Kampftechnisch ist er ihnen nicht unterlegen, doch S.E.T.H. spielt seinen größten Triumph aus: Der Computer lässt Deveraux' Tochter (Karis Paige Bryant) entführen. Mit Hilfe seiner Partnerin Maggie (Kiana Tom) und der Reporterin Erin (Heidi Schanz) nimmt der ehemalige Universal Soldier den ungleichen Kampf auf.
Dem deutschen Regisseur Roland Emmerich standen im Jahr 1992 rund 23 Millionen US-Dollar zur Verfügung, um einen neuartigen Actionthriller mit den damals recht unbekannten Jean-Claude van Damme und Dolph Lundgren zu drehen. Der Film wurde ein Kinohit und bedeutete für den ehemaligen Balletttänzer Van Damme sowie für den Regisseur den Durchbruch in Hollywood. Rund sieben Jahre später entstand die Kinofortsetzung. Der Film wurde bei einem Budget von 45 Millionen Dollar ein kommerzieller Flop.
Universal Soldier - Die Rückkehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de