Wayne's World - 1991 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Wayne's World

OriginaltitelWayne's World
GenreKomödie
Land & Jahr USA 1991
FSK & Länge ab 12 Jahren • 91 min.
KinoDeutschland
AnbieterUnited International Pictures (UIP)
Kinostart02.07.1992
RegiePenelope Spheeris
DarstellerFrank DiLeo, Jimmy DeGrasso, Eric Crabb, Mark St. James, Harris Shore, Peder Melhuse
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten

Der verschlagene Produzent Oliver (Rob Lowe) ist Feuer und Flamme von der durchgeknallten Show "Wayne"s World", die er durch Zufall in einem kleinen Lokalsender anschaut. Er ist überzeugt, dass er sich mit der Blödelsendung dumm und dämlich verdienen könnte. Schnell überzeugt der geldgierige Oliver die einfältigen Moderatoren der Show sich mit ihm einzulassen. Er verspricht den beiden gutmütigen Heavy-Metal-Fans, dem leichtgläubigen Wayne (Mike Myers) und Garth (Dana Carvey) das Blaue vom Himmel. Anfangs träumen sie noch von Geld und Ruhm, doch schon nach kurzer Zeit zerplatzt die Seifenblase. Die alltägliche Härte des Showgeschäfts sät Zwietracht zwischen den Freunden. Schließlich scheint auch noch Waynes Romanze mit der schnuckeligen Cassandra (Tia Carrere) in die Brüche zu gehen. Wayne muss sich nun endgültig zwischen Liebe und Reichtum entscheiden.
Die unterhaltsame Komödie von Penelope Spheeris begeistert sein junges Publikum mit aberwitzigen Gags und den irren Sprachkreationen der beiden Protagonisten. Beide Hauptdarsteller spielen ihre Rolle als liebenswerter Trottel mit viel Enthusiasmus. Die Idee zu dem 1990er Spielfilm entstand durch einen populären Sketch der Comedyserie "Saturday Night Life", einer schier unerschöpflichen Quelle für schräge Komödien.

Bewertung abgeben

Bewertung
10,0
6,0 (Filmreporter)     
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de