Mondscheintarif - 2001 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Senator Filmverleih

Mondscheintarif

OriginaltitelMondscheintarif
GenreKomödie, Drama
Land & Jahr Deutschland 2001
Kinostart    25.10.2001 (Senator Film Verleih)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 93 min.
RegieRalf Huettner
DarstellerGruschenka Stevens, Tim Bergmann, Jasmin Tabatabai, Bettina Zimmermann, Rüdiger Klink, Karina Fallenstein
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Bestseller-Verfilmung über wichtige Date-Regeln

Cora Hübsch (Gruschenka Stevens) hat den Mann ihrer Träume gefunden. Vor gerade drei Tagen hatte sie himmlischen Sex mit dem jungen Arzt Dr. Daniel Hoffmann (Tim Bergmann). Doch jetzt wartet sie schon geschlagene drei Tage auf einen Anruf des Segensbringers. Nach Ansicht der in Männerdingen äußerst erfolgreichen Jo (Jasmin Tabatabai) muss der Angebetete den zweiten Kontakt innerhalb kürzester Frist herstellen, sonst heißt es Finger weg von der süßen Versuchung! Wenn das nur so einfach wäre, schließlich sitzt Cora auf heißen Kohlen. Als es schließlich zu einem erneuten Treffen kommt, geht alles schief.
Autorin Ildikó von Kürthy landete mit ihrem Frauenroman "Mondscheintarif" einen Bestseller. Regisseur Ralf Huettner machte daraus eine Kinokomödie über die Verhaltensregeln nach der ersten gemeinsamen Nacht, die vielleicht doch nicht jedem so bekannt sind und zu Verwirrungen führen können. Gruschenka Stevens durchleidet als Hauptfigur die Phase des Verliebtseins, Jasmin Tabatabai steht ihr mit Rat und Tat zur Seite. Auf dem Soundtrack sind unter anderem "Reamonn" zu hören, die auf der Leinwand einen kleinen Auftritt absolvieren.
Mondscheintarif

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de