Oblivion - 2013 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Universal Pictures

Oblivion

OriginaltitelOblivion
AlternativHorizons; Untitled Tom Cruise Sci-Fi Project
GenreScience Fiction
Land & Jahr USA 2013
Kinostart    11.04.2013 (Universal Pictures International (UPI))
FSK & Länge 124 min.
RegieJoseph Kosinski
DarstellerTom Cruise, Morgan Freeman, Olga Kurylenko, Andrea Riseborough, Nikolaj Coster-Waldau, Melissa Leo
Homepage http://www.oblivionmovie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten

Science-Fiction-Abenteuer mit Tom Cruise

Die Erde im Jahr 2077. Nach einer Apokalypse haben die Menschen den vormals blauen Planeten verlassen und über den Wolken Zuflucht gefunden. Einer der wenigen Zurückgebliebenen ist der Techniker Jack Harper (Tom Cruise). Er ist Teil einer größeren Mission, die sich dem Kampf gegen furchterregende Lebewesen widmet. Auf einem Patrouillen-Flug stößt Jack auf eine Überlebende, was ihn zu der Frage führt, ob es noch weitere Menschen auf der Erde gibt. Seine Entdeckung führt zu einer Reihe mysteriöser Ereignisse.
Wie alle postapokalyptischen Science-Fiction-Filme bezieht auch "Oblivion" seinen Reiz aus dem Kontrast zwischen der zerstörten Erde, die an einen vorzivilisatorischen Zustand gemahnt, und einer zukünftigen Technologie. Es ist eine Konstellation, mit der das Science-Fiction-Genre unverkennbar einen kritischen Kommentar auf die menschliche Hybris zum Ausdruck bringt: Der Mensch hat zwar die Intelligenz, die Natur zu beherrschen, ist aber zu unvernünftig, um verantwortungsvoll mit den Errungenschaften seines Verstandes umzugehen. Nicht zuletzt diese Feststellung bindet das Genre und damit auch "Oblivion" trotz des zukünftigen Settings an die Gegenwart.

Regisseur Joseph Kosinski wird mit seinem Regie-Debüt "Tron - Legacy 3D", dem Remake des Science-Fiction-Films "Tron" aus dem Jahr 1982, international bekannt. Mit "Oblivion" hat der ehemalige Werbefilmer seine eigene Geschichte verfilmt, die er 2005 verfasst hat. Bevor die 17-seitige Vorlage ihren Weg auf die Leinwand fand, wurde es als Comic-Buch veröffentlicht.
Oblivion

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Oblivion

Nach einer Apokalypse haben die Menschen die Erde verlassen und über den Wolken Zuflucht gefunden. Einer der wenigen zurückgebliebenen ist Techniker Jack...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de