Eine Hexe in unserer Familie - 1999 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Lighthouse Home Entertainment

Eine Hexe in unserer Familie

OriginaltitelEn häxa i familjen
AlternativEine Hexe in der Familie (DVD-Titel)
GenreKinderfilm
Land & Jahr Schweden 1999
FSK & Länge ab 6 Jahren • 82 min.
KinoDeutschland
AnbieterAFM Filmverleih
Kinostart08.11.2001
RegieHarald Hamrell
DarstellerAnnika Hallin, Marten Hedman, Emilia Widstrand, Hanna Hamrell, Anna Lindholm, Hasse Jonsson
Homepage http://www.filmlance.se/english_site/...
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Kinderfilm über zwei Mädchen auf Hexenjagd

Maria (Karin Bogaeus) ist von ihrem kleinen Bruder Lillen (Bisse Unger) total genervt. Leider muss sie ihr Zimmer mit ihm teilen und seine Gemeinheiten ertragen. Da lernt sie das neue Nachbarsmädchen Makka (Rebecca Scheja) kennen, die eine Glaskugel besitzt, die Wünsche erfüllen kann. Diese Chance nützt Maria, um sich ihren Bruder wegzuwünschen, damit sie ihr Zimmer ganz für sich alleine hat. Als Maria jedoch krank wird, engagieren ihre Eltern die alte Dame Gerda (Margreth Weivers). Die sieht nicht nur verdächtig aus wie eine Hexe, sondern ist laut Makkas Büchern auch eine. Ist sie etwa gekommen, um Lillen zu holen und in den Kochtopf zu stecken?
Regisseur Harald Hamrell hat es in seiner schwedischen Heimat weit gebracht. Schon als Kind spielte er in Filmen mit, inzwischen inszeniert er sie erfolgreich selbst. Mit "Eine Hexe in der Familie" ist ihm ein spannendes Abenteuer gelungen, in dem zwei Mädchen die neue Babysitterin für eine Hexe halten und sie entlarven wollen. Bereits der Vorspann verspricht eine unheimliche Begegnung mit der mysteriösen Welt. Bei den 42. Nordischen Filmtagen in Lübeck wurde der Film mit dem Preis der Kinderjury ausgezeichnet.

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de