Joy Ride - Spritztour - 2001 | FILMREPORTER.de
 
©20th Century Fox

Joy Ride - Spritztour

OriginaltitelJoy Ride
AlternativJoyride - Spritztour
GenreThriller
Land & Jahr USA 2001
Kinostart    27.12.2001 (20th Century Fox)
FSK & Länge ab 16 Jahren • 96 min.
RegieJohn Dahl
DarstellerSteve Zahn, Paul Walker, Leelee Sobieski, Jessica Bowman, Stuart Stone, Basil Wallace
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten

Rusty Nails provoziert blankes Entsetzen

Lewis (Paul Walker), College Student in Berkeley, ist auf dem Weg nach New Jersey. Dort will er seinen Bruder Fuller (Steve Zahn) - der in Salt Lake City im Knast sitzt - auslösen. Auch Freundin Venna (Leelee Sobieski) soll in Colorado abgeholt werden. Unterwegs erlauben sich die drei mit Trucker Rusty Nail (Ted Levine) einen kleinen Scherz, und verabreden sich mit ihm über CB-Funk. Doch der will absolut keinen Spaß verstehen und verfolgt die drei mit seinem dicken Truck.
Der studierte Meeresbiologe Paul Walker startete im Jahr 2001 mit dem Actionkracher "The Fast and the Furious" weltweit durch. Im selben Jahr kam mit "Joyride - Spritztour" ein kleinerer Film in die Kinos, der zwar bei weitem nicht so spektakulär ist, dennoch eine kleine Fangemeinde hat. Geht man nach dem Titel, vermutet man hinter "Joyride" eine gemütliche Spritztour quer durch die Staaten. Stattdessen erwartet einem ein gruseliger Thriller, der 2002 für einen Saturn Award als bester Film nominiert wurde. Übrigens haben es alle drei Hauptdarsteller, Leelee Sobieski, Steve Zahn und eben Paul Walker heute zu beachtlichem Starruhm gebracht, wenngleich nicht immer in Blockbustern. Zahn beispielsweise ist im Frühjahr 2009 in der kleinen aber feinen Independent-Komödie "Sunshine Cleaning" zu sehen.
Joy Ride - Spritztour

Bewertung abgeben

Bewertung
8,5
 (2 User)

Meinungen

suuuper film!!

das war vielleicht ein nervenkitzel auch wenn er eigentlich geistig nicht so vortgeschritten war ist es ein voll geiller film!!!!und paul walker sind die zehn punkte wert!
20.10.2007 00:09 Uhr - ayk

Ich finde den Film ganz lustig! Habe ihn aber jedoch nur im Fernseh gesehen! Gruß
11.08.2006 13:33 Uhr - Daddy-O


Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten
© 2014 Filmreporter.de