Trailer | FILMREPORTER.DE
Filmreporter-RSS

Am Ende eines viel zu kurzen Tages

Am Ende eines viel zu kurzen Tages
Der fünfzehnjährige Donald (Thomas Sangster) ist an Krebs erkrankt. Um seiner aufgestauten Wut Luft zu machen, stellt der Schüler so manchen Unfug an. Nicht selten wird er nach nächtlichen Ausflügen von der Polizei nach Hause gebracht.
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de