Ihr werdet euch noch wundern - 2012 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Alamode Film

Ihr werdet euch noch wundern

OriginaltitelVous n'avez encore rien vu
AlternativYou Haven't Seen Anything Yet
GenreDrama
Land & Jahr Frankreich 2012
FSK & Länge ab 0 Jahren • 115 min.
KinoDeutschland
AnbieterAlamode Filmdistribution
Kinostart06.06.2013
RegieAlain Resnais
DarstellerSabine Azéma, Gabriel Dufay, Lyn Thibault, Laurent Ménoret, Vladimir Consigny, Jean-Christophe Folly
Homepage http://www.alamodefilm.de/kino/detail...
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Alain Resnais' Liebeserklärung an Theater und Kino

Nach dem Tod von Theaterautor Antoine d'Anthac (Denis Podalydès) erhalten seine Freunde, Schauspieler und Theaterkollegen eine Einladung in dessen Landhaus. Per Videobotschaft teilt der Verstorbene den Hinterbliebenen seinen letzten Wunsch mit. Eine Theatertruppe bat ihn um die Erlaubnis zur Aufführung seines Stückes "Eurydike". Jetzt sollen seine Freunde für ihn die Entscheidung treffen.
Mit "Ihr werdet euch noch wundern" hat Alain Resnais eine wunderbare Liebeserklärung an das Theater und das Kino inszeniert. Mit kunstvoll arrangierten Bildern und einer eleganten Inszenierung hat die Regielegende erneut ein meisterhaftes Vexierspiel um Illusion und Wirklichkeit geschaffen.
Ihr werdet euch noch wundern

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Kinotrailer zu "Ihr werdet euch noch wundern"

Nach dem Tod von Theaterautor Antoine d'Anthac (Denis Podalydès) erhalten seine Freunde, Schauspieler und Theaterkollegen eine Einladung in dessen Landhaus....  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Mit "Ihr werdet euch noch wundern" hat Alain Resnais eine wunderbare Liebeserklärung an das Theater und das Kino inszeniert. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de