The Sapphires - 2012 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Senator Film Verleih

The Sapphires

OriginaltitelThe Sapphires
GenreKomödie, Musical
Land & Jahr Australien 2012
Kinostart    20.06.2013 (Senator Film Verleih)
FSK & Länge 103 min.
RegieWayne Blair
DarstellerChris O'Dowd, Deborah Mailman, Jessica Mauboy, Shari Sebbens, Miranda Tapsell, Tory Kittles
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Musikfilm nach wahrer Begebenheit

Die Aborigine-Schwestern Gail (Deborah Mailman), Julie (Jessica Mauboy) und Cynthia (Miranda Tapsell) träumen seit ihrer Kindheit davon, die große weite Welt zu erobern. Mit ihrem Gesangstalent wollen sie diese im Sturm erobern. Auf einem lokalen Talentwettbewerb bekommen sie die erste Chance dafür, als der Musiker Dave Lovelace (Chris O'Dowd) auf ihre stimmliche Begabung aufmerksam wird.

Während der Ire die Australierinnen mit seiner Soulmusik begeistert, fügen diese sich seinen Anweisungen. Bald schon hat er den Rohdiamanten den nötigen Feinschliff verpasst. Es ist die Geburtsstunde der Sapphires, unter diesem Namen treten die Schwestern künftig auf. Ihr Siegeszug durch die Welt steht unmittelbar bevor. Es ist der Beginn eines Abenteuers, bei dem ihnen nicht nur die Kraft der Musik bewusst wird, sondern auch die Notwendigkeit, als Familie in allen Lebenslagen zusammenzuhalten.
Mit "The Sapphires" verarbeitet der australische Regisseur Wayne Blair, selbst ein Aborigine, die Erfahrung seines Volkes. Es geht in seinem Musikfilm um Ausgrenzung und den Traum der Aborigines, ihre Minderheiten-Status in Australien zu überwinden. Aus diesem Grund spielt die Soul-Musik im Film eine wichtige Rolle, deren 'einzigartige Kraft darin liegt, dass sie klassenübergreifend geliebt wird', so Blair.

Neben der Erzählung über das Schicksal der Ureinwohner Australiens erzählt "The Sapphires" auch eine individuelle Geschichte. Der Film auf dem gleichnamigen Theaterstück von Tony Briggs, in dem dieser die Geschichte seiner eigenen Familie erzählt. In dieser Vorlage spielten Deborah Mailman, die auch eine Rolle in der Verfilmung übernommen hat, sowie Regisseur Blair die tragenden Rollen.
The Sapphires

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (1 User)

Meinungen

Echt coole Geschichte

hab mir gerade noch ein Videoclip mit den echten Sapphires angesehen, echt gute Geschichte.
15.03.2014 04:36 Uhr - rico

Trailer: 

Kinotrailer zu "The Sapphires"

Die Aborigine-Schwestern Gail (Deborah Mailman), Julie (Jessica Mauboy) und Cynthia (Miranda Tapsell) träumen von einer Musikkarriere. Auf einem...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
"The Sapphires" basiert dem gleichnamigen Theaterstück von Tony Briggs, in dem dieser die Lebensgeschichte seiner eigenen Familie erzählt. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de