Ant-Man 3D - 2015 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Ant-Man 3D

OriginaltitelAnt-Man
GenreAction, Science Fiction, Komödie
Land & Jahr USA/Großbritannien 2015
FSK & Länge ab 12 Jahren • 117 min.
KinoDeutschland
AnbieterThe Walt Disney Company (Germany)
Kinostart23.07.2015
RegiePeyton Reed
DarstellerEvangeline Lilly, Corey Stoll, Bobby Cannavale, Judy Greer, Abby Ryder Fortson, David Dastmalchian
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Comicverfilmung: Kleider machen Superhelden

Der Dieb Scott Lang (Paul Rudd) hat nicht nur Probleme mit seiner Ex-Frau (Judy Greer), er möchte auch unbedigt seine Tochter Cassie (Abby Ryder Fortson) sehen. Um sich die Unterhaltszahlungen zu leisten, lässt er sich zu einem Einbruch in Dr. Gordon Pyms (Michael Douglas) Haus überreden. Der Wissenschaftler hat einen Anzug entwickelt, mit dem er die Körpergröße des Trägers beliebig ändern kann.

Pym ist beeindruckt von Lang und entschließt sich, den Dieb nicht der Polizei auszuliefern, sondern ihm das Geheimnis rund um den Anzug anzuvertrauen. Die beiden schließen sich zusammen, um das technische Meisterstück vor dem Schurken Darren Cross (Corey Stoll) zu schützen. Der hat nämlich ein Auge auf den Anzug geworfen, den er für seine finsteren Pläne missbrauchen will. Das Schicksal der ganzen Menschheit liegt in den Händen von Lang und Pym.
Das 3D-Action-Spektakel basiert auf den Ant-Man-Charakteren von Marvel Comics, die von Stan Lee, Larry Lieber und Jack Kirby erdacht und gezeichnet wurden. Hank Pym tritt zum ersten Mal 1962 im 27. Heft der Comicserie "Tales to Astonish" in Erscheinung, acht Ausgaben später feiert der Ameisen-Mann sein Debüt.

Michael Douglas und Paul Rudd haben in "Ant-Man" ihren ersten Auftritt in einer Comic-Verfilmung. Peyton Reed profiliert sich vor allem mit seiner Arbeit fürs US-Fernsehen, für den Regieposten von "Ant-Man" ist er nur die zweite Wahl. Inszeniert werden sollte das Fantasy-Spektakel eigentlich von dem britischen Regisseur Edgar Wright, der als Kind großer Fan der Comic-Reihe war. Nach Jahrelanger Vorbereitung und Vorarbeit, insgesamt fünf Drehbuchentwürfen, einem Treffen mit "Ant Man"-Mastermind Stan Lee und ersten Probeaufnahmen verlässt der Regisseur von "Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis" das Projekt jedoch aufgrund kreativer Differenzen mit den Marvel Studios.
Ant-Man 3D

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Ant-Man: Der erste deutschsprachige Trailer

Michael Douglas muss als Wissenschaftler die Welt retten. Gemeinsam mit einem von Paul Rudd verkörperten Dieb hat er einen Trumpf in der Hand: Sie können...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de