Transcendence - 2014 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Tobis Film/Alcon Entertainment, LLC

Transcendence

OriginaltitelTranscendence
AlternativUntitled Wally Pfister Project
GenreScience Fiction
Land & Jahr USA 2014
Kinostart    24.04.2014 (TOBIS Film)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 120 min.
RegieWally Pfister
DarstellerJohnny Depp, Rebecca Hall, Paul Bettany, Cillian Murphy, Kate Mara, Cole Hauser
Homepage http://www.transcendencemovie.com
http://www.transcendence-derfilm.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieKritikenDVDsbewerten

Johnny Depp wird zum modernen Dr. Frankenstein

Dr. Will Caster (Johnny Depp) ist führender Wissenschaftler im Bereich künstlicher Intelligenz. Als erstem ist ihm gelungen, das gesamte Wissen der Menschheit in Maschinen zu programmieren und diese auch noch mit menschlichen Emotionen auszustatten.

Seine Errungenschaften haben ihm jedoch nicht nur Bewunderer eingebracht. Skeptiker sehen in seiner Arbeit eine Gefahr für den Frieden und die Vorherrschaft der Menschheit. Sie wollen Dr. Caster unter allen Umständen stoppen. Tatsächlich gelingt es seinen Feinden, ihn zu ermorden. Seine Frau Evelyn (Rebecca Hall) schafft es jedoch, sein Gehirn zu retten. Mit Hilfe der Schöpfung ihres Mannes kann sie Körper und Geist des Wissenschaftlers am Leben erhalten. Das hat schlimme Folgen: Ohne menschlichen Körper entwickelt Caster einen unstillbaren Machthunger.
"Transcendence" ist das Regiedebüt von Wally Pfister, dem Stammkameramann von Christopher Nolan ("Dark Knight"). Die Kameraführung hat der US-Amerikaner bei seinem Einstand Jess Hall überlassen, der bei Komödien wie "Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis" und "Umständlich verliebt" die Bildgestaltung verantwortete.

Mit "Transcendence" schlägt Pfister thematisch ähnlich hohe Wellen wie der von ihm fotografierte Action-Thriller "Inception". Das Science-Fiction-Spektakel verbindet das klassische Frankenstein-Motiv mit zentralen Fragen der Gegenwart wie die menschliche Hybris, die Risiken der technologischen Entwicklung sowie die Grenzen der künstlichen Intelligenz.
Transcendence

Bewertung abgeben

Bewertung
5,0
6,0 (Filmreporter)     
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

"Transcendence": Der zweite Trailer

Dr. Will Caster (Johnny Depp) ist führender Wissenschaftler im Bereich künstlicher Intelligenz. Nicht nur ist ihm gelungen, Maschinen mit dem gesamten...  Clip starten

"Transcendence": Der erste Trailer

Dr. Will Caster (Johnny Depp) ist führender Wissenschaftler im Bereich künstlicher Intelligenz. Nicht nur ist ihm gelungen, Maschinen mit dem gesamten...  Clip starten

"Transcendence": Der dritte Teasertrailer

Dr. Will Caster (Johnny Depp) ist führender Wissenschaftler im Bereich künstlicher Intelligenz. Nicht nur ist ihm gelungen, Maschinen mit dem gesamten...  Clip starten

"Transcendence": Der zweite Teasertrailer

Dr. Will Caster (Johnny Depp) ist führender Wissenschaftler im Bereich künstlicher Intelligenz. Nicht nur ist ihm gelungen, das gesamte Wissen der...  Clip starten

"Transcendence": Der erste Teasertrailer

Dr. Will Caster (Johnny Depp) ist führender Wissenschaftler im Bereich künstlicher Intelligenz. Nicht nur ist ihm gelungen, das gesamte Wissen der...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
"Transcendence" ist das Regiedebüt von Wally Pfister, dem Kameramann von Christopher Nolan ("Dark Knight"). Johnny Depp spielt einen modernen Dr. Frankenstein. mehr
Transcendence

Kritik:  Spiel mit Technikängsten

Dr. Will Caster (Johnny Depp) hat gerade den selbständig denkenden und fühlenden Quantencomputer PINN erfunden, da wird er von...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieKritikenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de