Focus - 2015 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros.

Focus

OriginaltitelFocus
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2015
Kinostart    05.03.2015 (Warner Bros. Pictures)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 105 min.
RegieGlenn Ficarra, John Requa
DarstellerWill Smith, Margot Robbie, Adrian Martinez, Gerald McRaney, Rodrigo Santoro, B.D. Wong
Homepage http://www.focusmovie.com
http://www.Focus-derFilm.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten

Will Smith als liebenswürdiger Langfinger

Obwohl Jess (Margot Robbie) Trickbetrüger Nicky Spurgeon (Will Smith) ausnehmen will, wird die Anfängerin von dem Profi unter dessen Fittiche genommen. Auch wenn sie bei ihm gescheitert ist, erkennt Nicky in der attraktiven Frau das Talent für den Job. Er entschließt sich, ihr alles beizubringen, was es für eine erfolgreiche Karriere als Langfinger braucht. Als sich zwischen beiden zarte Gefühle sprießen, beendet Nicky die Partnerschaft umgehend. Die Liebe steht dem gefährlichen Dasein als Gauner im Weg, so seine Überzeugung.

Drei Jahre später ist Nicky in Buenos Aires, wo er bei einem Autorennen zwei steinreiche Geschäftsmänner (Rodrigo Santoro und Robert Taylor) gegeneinander ausspielen und dabei mächtig absahnen will. Seine Pläne werden jedoch von Jess durchkreuzt. Die ehemalige Schülerin hat es mittlerweile faustdick hinter den Ohren und droht dem Mentor das Geschäft seines Lebens zu vermasseln.
Nach dem Riesenflop des leblosen Science-Fiction-Spektakels "After Earth", das Will Smith wegen der ideologischen Nähe des Werks zur Scientology-Sekte auch einen beträchtlichen Imageschaden zufügte, ist die Erwartungshaltung gegenüber dem neuen Film des Schauspielers hoch. Wird sich der einstige Sonnyboy und Kassenmagnet mit der romantischen Gauner-Komödie aus dem Karrieretief befreien können? Der Versuch ist zumindest kommerziell gescheitert.

Mag der Film über zwei charmante Trickbetrüger auch noch so harmlos daherkommen, bleibt ihm der finanzielle Erfolg dennoch versagt. "Focus" startet mit einem Wochenendumsatz von bescheidenen 19,1 Millionen US-Dollar in den nordamerikanischen Kinos. Da in Nordamerika prominent besetzte Tentpole-Produktionen ihre Kosten bereits nach wenigen Tagen einspielen müssen, ist das definitiv kein Erfolg.

Diese Enttäuschung konnten weder das erfolgsverwöhnte Regieduo Glenn Ficarra und John Requa ("Crazy, Stupid, Love.") verhindern noch die attraktive australische Neuentdeckung Margot Robbie ("The Wolf of Wall Street"), die so manches Mal leicht bekleidet vor der Kamera posieren darf. Wahrscheinlich wollten die US-Zuschauer dem vornehmlich für Action- und Science-Fiction-Spektakel bekannten Smith die Rolle des charmanten Gauners à la Cary Grant und George Clooney nicht abnehmen - zumal der deutliche Altersunterschied zwischen ihm und seiner 1990 geborenen Partnerin die Glaubwürdigkeit der romantischen Beziehung untergräbt.

Smith nächster Versuch, an seine früheren Erfolge anzuknüpfen, steht mit der lang erwarteten Comic-Verfilmung "Suicide Squad" bereits in den Startlöchern. Darin ist der Schauspieler erneut an der Seite Robbies zu sehen. Tom Hardy, Jesse Eisenberg und Oscar-Preisträger Jared Leto sind die weiteren Hauptdarsteller in dem prominent besetzten Fantasy-Spektakel. Regie führte "End of Watch"-Macher David Ayer.
Focus

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Focus: 3. offizieller deutscher Trailer

Obwohl Jess (Margot Robbie) Trickbetrüger Nicky Spurgeon (Will Smith) ausnehmen will, wird die Anfängerin von dem Profi unter dessen Fittiche genommen.   Clip starten

Focus: 2. offizieller deutscher Trailer

Obwohl Jess (Margot Robbie) Trickbetrüger Nicky Spurgeon (Will Smith) ausnehmen will, wird die Anfängerin von dem Profi unter dessen Fittiche genommen.   Clip starten

Focus: 1. offizieller deutscher Trailer

Obwohl Jess (Margot Robbie) Trickbetrüger Nicky Spurgeon (Will Smith) ausnehmen will, wird die Anfängerin von dem Profi unter dessen Fittiche genommen.   Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Focus: Die Bilder

Trickbetrügerin Jess (Margot Robbie) wird von dem professionellen Gauner Nicky Spurgeon (Will Smith) unter dessen Fittiche genommen. Er will ihr alles beibringen, was sie für... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de