Get the Gringo - 2012 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Concorde Film

Get the Gringo

OriginaltitelGet the Gringo
GenreAction, Krimi
Land & Jahr USA 2012
Kinostart    28.02.2013 (Concorde Filmverleih)
FSK & Länge 96 min.
RegieAdrian Grunberg
DarstellerMel Gibson, Kevin Hernandez, Daniel Giménez Cacho, Jesús Ochoa, Dolores Heredia, Peter Gerety
Homepage http://www.summervacationmovie.co.uk
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Turbulent-humoriger Knast-Action mit Mel Gibson

Das 1956 in mexikanischen Tijuana errichtete Centro de Readaptacion Social de la Mesa, El Pueblito wird im Volksmund La universidad del crimen genannt - zu deutsch Universität der Kriminalität. Das Gefängnis gilt als das schlechteste und grausamste in ganz Mexiko. 2.000 Sträflinge versuchen hier zu überleben, nicht jedem gelingt dies auch. Dabei wurde hier ein engagiertes soziales Experiment gestartet, denn auch die Familienangehörigen können mit ihren inhaftierten Vätern, Männern, Mütter oder Ehefrauen hier zeitweise oder die gesamte Haftzeit zusammen leben. Die Kinder gehen morgens in die Schulen und kehren nachmittags in die Haftanstalt zurück. Um den Gefängnishof hat sich ein kleines Städtchen entwickelt. Hier gibt's Tacos, Säfte, Anwälte, Schreibdienste und vieles andere, für harte Pesos erwerbbare Waren und Dienstleistungen.

La universidad del crimen ist für die Produzenten der Ausgangspunkt des humorigen Actionfilms "Get the Gringo".

Ausgerechnet hier wird der von Hauptdarsteller und Produzent Mel Gibson gespielte Driver nach einer Crashfahrt eingebuchtet. Zuvor hat der Gangster mit Herz im Clownskostüm eine mexikanische Bank ausgeraubt. Immerhin hat er den gescheiterten Raubzug im Gegensatz zu seinen Komplizen überlebt. Die Polizei kam bei der Aktion hingegen nicht zu kurz, sie verteilte die Beute kurzerhand in den eigenen korrupten Reihen.

In El Pueblito muss sich Driver erst einleben, als einziger Gringo werden ihm schnell zwei Morde in die Schuhe geschoben, die Aussichten hier jemals wieder als freier Mann rauszukommen oder auch nur zu überleben, sinken gegen Null! Driver ist jedoch ein ausgefuchster Krimineller und so weiß er sich gegen die immer heftigeren Angriffe von Mithäftlingen und Wärtern zu wehren. Ein zehnjähriges Kind, dessen Leber einem Gangsterboss das Leben retten soll nimmt er dabei unter seine Fittiche - und profitiert von dessen Insiderkenntnissen über El Pueblito. Gemeinsam wollen sie aus dem Gefängnis fliehen...
Adrian Grunberg inszeniert eine turbulente Actionkomödie mit Produzent und Hauptdarsteller Mel Gibson. Der war trotz früherer Erfolge in den vergangenen Jahren nicht gerade ein Garant für Blockbuster. An "Get the Gringo" hat er sich jedoch auch finanziell mit immerhin 20 Millionen Dollar beteiligt.
Get the Gringo

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Get the Gringo

El Pueblito gilt als das schlechteste und grausamste in ganz Mexiko. Ausgerechnet hier wird der von Hauptdarsteller und Produzent Mel Gibson gespielte Driver...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Get the Gringo

Adrian Grunberg inszeniert eine turbulente Actionkomödie mit Produzent und Hauptdarsteller Mel Gibson. Der war trotz früherer Erfolge in den vergangenen Jahren nicht gerade... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de