Die göttlichen Geheimnisse der Ya Ya Schwestern - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Die göttlichen Geheimnisse der Ya Ya Schwestern

OriginaltitelDivine Secrets of the Ya Ya Sisterhood
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2002
Kinostart    31.10.2002 (Warner Bros. Pictures)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 116 min.
RegieCallie Khouri
DarstellerSandra Bullock, Ellen Burstyn, Fionnula Flanagan, James Garner, Cherry Jones, Ashley Judd
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten

Theaterautorin Sidda Lee Walker (Sandra Bullock) ist ihrer Heimat Louisiana und der exzentrischen Mutter Vivi (Ellen Burstyn) glücklich entkommen. In New York feiert sie mit ihren Stücken große Erfolge. Ein Artikel im angesehenen Time Magazine bringt jedoch das brüchige Glück in Gefahr. In dem Portrait über Sidda wird angedeutet, dass Vivi eine Rabenmutter gewesen sei. Die Folge ist ein erbitterter Streit zwischen den Frauen. Doch Vivis Freundinnen, die Ya-Ya-Schwestern wie sich die Clique seit Kindesbeinen nennt, greifen mit brisantem Material, den "Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya- Schwestern", und unkonventionellen Methoden in die Auseinandersetzung ein.
Für ihr Regiedebüt griff Drehbuchautorin Callie Khouri auf den Bestseller von Rebecca Wells zurück. Mit vielen Rückblenden sowie der Toppbesetzung Sandra Bullock und Ellen Burstyn balanciert sie gekonnt zwischen Komödie und Melodram.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de