Meine Schwester - À ma soeur! - 2001 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Edition Salzgeber

Meine Schwester - À ma soeur!

OriginaltitelÀ ma soeur!
AlternativMeine Schwester - Ihr erstes Mal; Meine Schwester und ihr erstes Mal (Videotitel)
GenreDrama
Land & Jahr Frankreich/Italien 2001
Kinostart    19.09.2002 (Salzgeber & Co. Medien)
FSK & Länge 103 min.
RegieCatherine Breillat
DarstellerAnaïs Reboux, Roxane Mesquida, Libero De Rienzo, Arsinée Khanjian, Romain Goupil, Laura Betti
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Provozierendes Drama über Liebe und Hass

Die 12-jährige Anais (Anaïs Reboux) und ihre drei Jahre ältere Schwester Elena (Roxane Mesquida) erleben die erste Sexualität aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Während Elena mit einem jungen Italiener ihre ersten intimen Erfahrungen macht, belauscht die pummelige Anais neidisch das süße Spiel.
Zwischen Liebe und Hass pendelt das provozierende Drama über das Ende der Unschuld von Schriftstellerin und Regisseurin Catherine Breillat. Bereist mit ihrem erotischen Drama "Romance" hat Breillat in Frankreich einen verkaufsunterstützenden Skandal losgetreten. Tabulos - dabei aber immer sensibel - zeigt sie die Schwierigkeiten ihrer Protagonisten mit der ersten Sexualität.
Meine Schwester - À ma soeur!

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de