James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag - 2002 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag

Medium: KINO_CH
OriginaltitelDie Another Day
GenreAction, Thriller
Land & Jahr USA 2002
Kinostart    28.11.2002 (Fox-Warner)
FSK & Länge 134 min.
RegieLee Tamahori
DarstellerPierce Brosnan, Halle Berry, Toby Stephens, Rosamund Pike, Rick Yune, Judi Dench
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersInterviewsFeaturesDVDsbewerten

Enttäuschendes Agentenabenteuer mit Pierce Brosnan

Nach einem missglückten Undercover-Einsatz in Nordkorea gerät Geheimagent James Bond (Pierce Brosnan) in Gefangenschaft. Nachdem er 14 Monate lang gefoltert wird, kann er im Austausch gegen den koreanischen Killer Zao (Rick Yune) befreit werden. In England angekommen, wird Bond verdächtigt, andere Agenten verraten zu haben. Kurzerhand begibt er sich auf die Jagd nach dem wahren Überläufer. Unterstützt wird er von der NSA-Agentin Jinxs (Halle Berry). Ihre Ermittlungen führen sie nach Island, wo der schwerreiche Gustav Graves (Toby Stephens) von seinem Eispalast aus die Welt bedroht.
Im Bemühen bei jeder Fortsetzung in punkto Action und Schauwerte einen draufzusetzen, ist "James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag" übers Ziel hinaus geschossen. Spätestens beim unsichtbaren Auto weiß man: Der Effekte-Overkill stampft die ohnehin schon simpel gestrickte Handlung gnadenlos in Grund und Boden. Man fühlt sich ein wenig an die alberneren "007"-Abenteuer mit Roger Moore erinnert, die mit ihren bisweilen lächerlichen Drehbucheinfällen fast schon wie Selbstparodien wirkten. Da hilft es auch nichts, dem Geheimagenten endlich mal ein Bond-Girl zur Seite zu stellen, das ebenfalls an vorderster Front kämpft, anstatt nur gut auszusehen. Dafür ist Halle Berry einfach nicht überzeugend genug als toughe NSA-Agentin Jinxs. Ihre Unglaubwürdigkeit ist symptomatisch für den gesamten Film: So charmant Pierce Brosnan als Bond nach wie vor ist, die Lizenz zum Töten nimmt man ihm kaum noch ab.
James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag

Bewertung abgeben

Bewertung
7,6
8,0 (Filmreporter)     
 (5 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Offizielles Gratulations-Video zum 50. von 007 - James Bond

Hier das offizielles Gratulations-Video von Sony zum 50. Geburtstag von Agent 007 - James Bond!  Clip starten

Interview Halle Berry zu "Stirb an einem anderen Tag"

Filmreporter.de sprach mit Interview Halle Berry ihrem Auftritt im 007-Abenteuer "James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag".  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Stirb an einem anderen Tag

Feature:  James Bond zum Zwanzigsten

40 Jahre Bond. In 20 Filmen 20 mal die Welt gerettet, aber von Dienstmüdigkeit keine Spur. Wer hätte 1962 gedacht, dass der berühmte...
Pierce Brosnan in: Stirb an einem anderen Tag

Interview:  Pierce Brosnan über schöne Frauen und Eleganz

James Bond kehrt nach drei Jahren Pause zurück auf die Leinwand, und auch das zwanzigste Abenteuer setzt wie gewohnt auf Action, Stil...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailersInterviewsFeaturesDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de