The Lego Ninjago Movie 3D - 2017 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros.

The Lego Ninjago Movie 3D

OriginaltitelThe Lego Ninjago Movie
GenreAnimation/Trickfilm
Land & Jahr USA 2017
Kinostart    21.09.2017 (Warner Bros. Pictures)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 100 min.
RegieCharlie Bean, Bob Logan, Paul Fisher
DarstellerOlivia Munn, Justin Theroux, Jackie Chan, Dave Franco, Kumail Nanjiani, Zach Woods
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten

Junge Ninja-Kämpfer verteidigen ihre Heimat

Lloyd, Kai, Nya, Jay, Zane und Cole sind junge Ninja-Kämpfer mit einer großen Verantwortung. Ihnen obliegt die Aufgabe, ihre Heimatinsel Ninjago vor allerlei Feinden zu beschützen. Als besonders gefährlich erweist sich der böse Warlord Garmadon (Justin Theroux). Das Besondere an diesem Schurken aller Schurken: Er ist der Vater von Lloyd, dem Anführer der jungen Krieger. Die tapferen Ninjas brauchen allerdings nicht verzagen. Denn ihnen zur Seite steht ihr weiser Lehrmeister Wu (Jackie Chan), dem Onkel von Lloyd und Bruder von Garmadon. Nach dem harten Training unter Wu müssen sich die sechs Freunde bald einem gefährlichen Showdown stellen - einem Kampf zwischen Gut und Böse, Sohn und Vater, Bruder und Bruder.
Die Allianz zwischen Hollywood und Lego geht in die nächste Runde. 2014 dreht Warner Bros. in Kooperation mit dem dänischen Spielehersteller den überaus erfolgreichen Animationsfilm "The Lego Movie 3D", der es weltweit auf ein Gesamteinspiel von mehr als 460 Millionen US-Dollar bringt. Knapp vier Jahre später lassen die Produzenten "The Lego Batman Movie 3D" folgen. Jetzt wird eine weitere Ikone der populären Kultur aufgegriffen: der Ninja-Kämpfer.

Die Ursprünge der Ninjas liegen im vorindustriellen Japan, wo die perfekt ausgebildeten Kampfsportler als Spione, Kundschafter und Auftragskiller ihr Unwesen trieben. In historischen und poetischen Darstellungen von Japans Vergangenheit wird den Kämpfern in schwarzen Kampfanzügen und Masken im Vergleich zu den "ehrenvollen" Samurai meist eine negative Rolle zugeschrieben. Im Kino fällt das Bild positiver aus. In Ninja-Filmen wird der Kampfsport-Typus gerne als leise und unbemerkt im Dunkeln agierender Kämpfer dargestellt, der meisterhaft mit seinem Körper und allerlei tödlichen Waffen, etwa dem Wurfstern, umgehen kann.

Den wohl ersten Leinwand-Auftritt in einer Hollywood-Produktion hat der Ninja im James-Bond-Streifen "James Bond 007: Man lebt nur zweimal". Ansonsten fehlt es dem Subgenre des Martial-Arts-Films an nennenswerten Beiträgen. Zu den bekanntesten Ninja-Filmen gehört die "American Fighter"-Reihe mit Michael Dudikoff.
The Lego Ninjago Movie 3D

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

The Lego Ninjago Movie 3D: Der Trailer

Wir dachten, der Ninja sei aus dem Kino verschwunden. Falsch gedacht. Mit "The Lego Ninjago Movie 3D" erlebt die mythische Kampfsport-Figur eine animiertes...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten
© 2017 Filmreporter.de