Happy Times - 2001 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Happy Times

OriginaltitelXingfu shiguang
GenreKomödie
Land & Jahr China 2001
Kinostart    05.12.2002 (20th Century Fox)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 96 min.
RegieZhang Yimou
DarstellerZhao Benshan, Jie Dong, Lihua Dong, Biao Fu, Xuejian Li, Qibin Leng
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten

Frührentner Zhao (Zhao Bensan) legt sich so richtig ins Zeug, um in seinem hohen Alter noch an eine Braut ranzukommen. Als er endlich eine willige Kandidatin gefunden hat, erweist diese sich schnell als geldgieriges Hassobjekt, das auch noch einen widerlich fetten und unsympathischen Sohn im Schlepptau hat. Zhao will unbedingt heiraten, braucht aber das nötige Kleingeld dazu. Kurzerhand funktioniert er einen alten Bus zu einem Liebesnest namens "Happy Times" um. Seiner korpulenten Angebeten erzählt er, er sei Hotelmanager. Das hätte er mal besser nicht getan, denn sein zukünftiger Hausdrachen wittert die Chance, sich ihrer blinde Stieftochter Ying (Dong Jie) zu entledigen.
Wunderbar-witziges Gefühlskino made in China könnte die Umschreibung für "Happy Times" von Yimou Zhang sein. Die Stärke des Films: Große Gefühle kleiner Leute, die mit Einfallsreichtum versuchen, für andere Wunder zu zaubern und so die Wirklichkeit ein bisschen menschlicher zu machen. Ein herrlicher Film zum Abheben und Träumen und natürlich auch zum Schmunzeln!

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. Datenbewerten
© 2017 Filmreporter.de