Eisenstein in Guanajuato - 2014 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Edition Salzgeber

Eisenstein in Guanajuato

OriginaltitelEisenstein in Guanajuato
GenreBiographie, Drama
Land & Jahr Mexiko/Niederlande/Finnland 2014
Kinostart    12.11.2015 (Salzgeber & Co. Medien)
FSK & Länge 105 min.
RegiePeter Greenaway
DarstellerElmer Bäck, Luis Alberti, Maya Zapata, Lisa Owen, Rasmus Slätis, Jakob Öhrman
Homepage http://www.eisenstein-film.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieKritikbewerten

Sergej Eisensteins Wiedergeburt in Mexiko

Die Handlung von "Eisenstein in Guanajuato" ist anfang der 1930er Jahre in Mexiko angesiedelt. Der visionäre sowjetische Regisseur Sergej M. Eisenstein (Elmer Bäck), der nach nur vier Filmen und mit gerade mal 33 Jahren zu den größten Filmkünstlern der Welt gehört, reist nach Mexiko, um hier einen Film zu drehen. Zu seiner Entourage gehört unter anderem sein Stamm-Kameramann Eduard Tissé (Jakob Öhrman).
Peter Greenaway steht mit dem virtuos inszenierten und vielschichtigen Film dem nicht minder legendären sowjetischen Filmemacher Sergej Eisenstein (Elmer Bäck) an Experimentierfreude in nichts nach. In "Eisenstein in Guanajuato" erzählt der britische Regisseur vom Aufenthalt des sowjetischen Regisseurs in Mexiko. Der kann hier einen geplanten Film zwar nicht beenden, geht aus der Begegnung mit der mexikanischen Kultur aber als neuer Mensch hervor. Lesen Sie hier unsere ausführliche Kritik.
Eisenstein in Guanajuato

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Eisenstein in Guanajuato: Trailer

Fernab der kommunistischen Kälte und Enge der Sowjetunion erlebt Regisseur Sergej Eisenstein in Guanajuato seine sexuelle Erweckung...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
In "Eisenstein in Guanajuato" erzählt Peter Greenaway vom Aufenthalt des sowjetischen Regisseurs Sergej Eisenstein in Mexiko. Außerhalb der kommunistischen Enge der... mehr
Eisenstein findet in Guanajuato Liebe und Tod (Elmer Bäck, Luis Alberti)

Kritik:  Peter Greenaway - Filmpoet und Mathematiker

In "Eisenstein in Guanajuato" erzählt Peter Greenaway vom Aufenthalt des sowjetischen Regisseurs Sergej Eisenstein in Mexiko. Der kann...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieKritikbewerten
© 2017 Filmreporter.de