Hedi Schneider steckt fest - 2015 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Komplizen Film/Pandora Film

Hedi Schneider steckt fest

OriginaltitelHedi Schneider steckt fest
GenreKomödie
Land & Jahr Deutschland 2015
Kinostart    07.05.2015 (Pandora Film)
FSK & Länge ab 12 Jahren • 92 min.
RegieSonja Heiss
DarstellerLaura Tonke, Hans Löw, Leander Nitsche, Jakob Bieber, Alex Brendemühl, Margarita Broich
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Tragikomödie über die Brüchigkeit der Liebe

Hedi (Laura Tonke), Ehemann Uli (Hans Löw) und Sohn Finn (Leander Nitsche) sind eine normale Familie, die ganz im hier und jetzt fest verankert sind. Sie träumen vom Leben in Afrika, doch dazu kommt es nicht. Denn die junge Reisebüro-Angestellte Hedi bekommt eine Panikattacke und bekommt bald darauf die Diagnose Angststörung gestellt.

Die Krankheit beeinflusst das Familienleben nachhaltig. Nicht nur verliert Uli seinen Job, er muss auch seinen Traum von Afrika begraben. Hedi aber will er nicht aufgeben. Obwohl er ihr in der schweren Zeit beisteht, bröckelt das Familienglück mehr und mehr. Eine Reise nach Norwegen soll die Wende einläuten.
In ihrem zweiten Spielfilm thematisiert Sonja Heiss die Brüchigkeit einer sicher geglaubten Liebe. Die Beziehung und die Familienidylle werden in "Hedi Schneider steckt fest" in Frage gestellt, als einer der Partner mit einer Existenzkrise konfrontiert wird. Zugleich verhandelt die Tragikomödie die Verletzlichkeit des Menschen, der mit einem Mal die Trugbilder seiner Existenz erkennt und mit der Wahrheit die Kontrolle über sein Leben verliert. Trotz des ernsten Themas reichert Heiss die Geschichte mit reichlich Humor und Witz an und schafft so einen 'poetischen und verspielten Zugang zu den Figuren', wie die Filmemacherin im Presseheft anmerkt.

Sonja Heiss studiert von 1998 bis 2006 in München Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film. Mit ihrem Abschlussfilm "Hotel Very Welcome" wird sie 2007 in die Sektion Perspektive Deutschen Kinos der Internationalen Filmfestspiele von Berlin eingeladen. Auch "Hedi Schneider steckt fest" wird 2015 auf der Berlinale gezeigt, dieses mal in der Sektion Forum. Seit 2011 ist Heiss auch als Schriftstellerin tätig. Ihr Erzählband "Das Glück geht aus" wird viel beachtet.
Hedi Schneider steckt fest

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Hedi Schneider steckt fest: Trailer zur deutschen Komödie mit Laura Tonke

Hedi (Laura Tonke), Ehemann Uli (Hans Löw) und Sohn Finn (Leander Nitsche) sind eine glückliche Familie. Als Hedi die Diagnose Angststörung bekommt, ist...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
In "Hedi Schneider steckt fest" thematisiert Sonja Heiss die Brüchigkeit der Liebe und die Verletzlichkeit des Menschen. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de