Ich und Earl und das Mädchen - 2015 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Ich und Earl und das Mädchen

OriginaltitelMe and Earl and the Dying Girl
AlternativMe & Earl & the Dying Girl
GenreDrama
Land & Jahr USA 2015
FSK & Länge ab 6 Jahren • 106 min.
KinoDeutschland
Anbieter20th Century Fox
Kinostart19.11.2015
RegieAlfonso Gomez-Rejon
DarstellerNicole Tubbs, Thomas Mann, Jennifer Nicole Baker, Andrew James Bleidner, Zachary Bolen, Randon Bopp
Homepage http://meandearlmovie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Außenseiter und krankes Mädchen freunden sich an

Die Zeit auf der Oberschule ist bekanntlich nicht für jeden Schüler ein Zuckerschlecken. Um die klassischen sozialen Minenfelder einer Lehranstalt zu umgehen, meidet Greg (Thomas Mann) jeden Kontakt mit seinen Mitschülern. Einzig mit seinem besten Freund Earl (RJ Cyler) verbringt er hin und wieder Zeit. Gemeinsam drehen die beiden Kurzfilmparodien auf große Filmklassiker.

Gregs Mutter (Connie Britton) vereitelt Gregs Lebensstrategie jedoch gehörig. Sie drängt ihn dazu, sich mit Rachel (Olivia Cooke) anzufreunden, die unheilbar an Krebs erkrankt ist. Nur widerwillig stimmt der Junge zu und auch Rachel glaubt zunächst, dass sich ihr neuer Besucher nur aus Mitleid mit ihr trifft. Bald gibt sie ihren Widerstand auf und die beiden werden Freunde.
Mit "Ich und Earl und das Mädchen" hat US-Regisseur Alfonso Gomez-Rejon ein bittersüßes Drama über Freundschaft inszeniert. Grundlage des Feel-Good-Movies ist der Roman "Ich und Earl und das sterbende Mädchen" von Jesse Andrews, dessen Titel dem deutschen Verleih anscheinend zu gewagt oder abschreckend für das anvisierte junge Publikum schien.

Die US-Zuschauer ließen sich davon nicht abschrecken. Auf dem Sundance Film Festival 2015 sorgen sie dafür, dass der zweite Spielfilm von Gomez-Rejon den Publikumspreis erhält. Für mindestens eine der drei jungen Darsteller hat "Ich und Earl und das sterbende Mädchen" eine vielversprechende Karriere eingeläutet. So wird Steven Spielberg auf Olivia Cooke aufmerksam, die er prompt für sein Science-Fiction-Projekt "Ready Player One" engagiert.
Ich und Earl und das Mädchen

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Ich und Earl und das Mädchen: Der Trailer

Die Schulzeit ist nicht für alle Kinder ein Zuckerschlecken. Um die sozialen Minenfelder zu umgehen, meidet Greg (Thomas Mann) den Kontakt zu seinen...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Ein Außenseiter und ein todkrankes Mädchen freunden sich an und entdecken den Wert des Lebens. Ich und Earl und das Mädchen" ist ein Feel-Good-Movie in der Tradition von "Das... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de