Casino Royale - 1967 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©20th Century Fox

Casino Royale

OriginaltitelCasino Royale
GenreAction, Komödie
Land & Jahr Großbritannien/USA 1967
Kinostart    21.12.1967 (Warner Bros. Pictures)
FSK & Länge 131 min.
RegieVal Guest, Ken Hughes, John Huston
DarstellerPeter Sellers, Ursula Andress, David Niven, Orson Welles, Joanna Pettet, Daliah Lavi
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieFeatureDVDsbewerten

Misslungene Bond-Persiflage mit Woody Allen

Wie immer wird das Universum von einer dunklen Macht bedroht. Das ist auch der Grund, warum der pensionierte Geheimagent James Bond (David Niven) reaktiviert wird. Um ihn zu einer Rückkehr zu überzeugen, wird kurzerhand sein Haus in die Luft gesprengt. Bei dieser Aktion stirbt Bonds Chef M versehentlich. Um die Gegner zu verwirren, schmiedet der Geheimagent einen genialen Plan: Von jetzt an tragen einfach alle britischen Agenten den Namen Bond. Was folgt ist ein Feuerwerk von Absurditäten. Aus Western-Filmen stürmen US-Kavallerie und Sioux-Indianer heran, und Polizisten aus Stummfilmen prügeln in Slapstick-Manier.
Produzent Charles K. Feldman wollte mit seiner Persiflage "Casino Royale" an den Erfolg des vorangegangenen "James Bond 007 jagt Dr. No" anschließen. Ian Flemings erster Roman über den britischen 00-Agenten bietet nur eine lose Vorlage für dieses Werk. Allein die Filmszenen im Casino, in denen Peter Sellers als einer von vielen Bonds gegen "Le Chiffre" Orson Welles antritt, stimmen weitgehend mit dem Roman überein. Unstimmigkeiten zwischen Schauspielern und ständig wechselnde Regisseure sowie chaotische Änderungen am Drehbuch machten die Dreharbeiten zu einem Abenteuer. Insgesamt werkelten sieben Regisseure und neun Drehbuchautoren an der Persiflage. Das vorgesehene Budget verdoppelte sich auf zwölf Millionen US-Dollar, die Dreharbeiten dauerten Monate länger als geplant. Erst am Schneidetisch entstand eine einigermaßen stringente Handlung. Nach dieser chaotischen Aktion war Feldmans Ruf ruiniert. Er starb im darauffolgenden Jahr.
Casino Royale

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Galerie:  Casino Royale

Produzent Charles K. Feldman wollte mit seiner Persiflage "Casino Royale" an den Erfolg des vorangegangenen "James Bond 007 jagt Dr. No" anschließen. Ian Flemings erster Roman... mehr
Woody Allen in der Persiflage "Casino Royale"

Feature:  James Bond-Parodie

Der neue James Bond-Film "Casino Royale" ist ab sofort in den deutschen Kinos zu sehen. Es ist der bisher einzige Bond-Film, der nicht...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieFeatureDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de