Die Anfängerin - 2017 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Farbfilm Verleih

Die Anfängerin

OriginaltitelDie Anfängerin
GenreDrama
Land & Jahr Deutschland 2017
Kinostart    18.01.2018 (farbfilm verleih)
FSK & Länge ab 0 Jahren • 98 min.
RegieAlexandra Sell
DarstellerStephan Grossmann, Paula Schramm, Ulrike Krumbiegel, Jesse Albert, Annekathrin Bürger, Andreas Frakowiak
Homepage http://https://www.dieanfaengerin.de
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieGewinnspielbewerten

Wer sagt, dass man nicht neu anfangen kann?

Annebärbel Buschhaus (Ulrike Krumbiegel) hatte schon als Kind davon geträumt, Eiskunstläuferin zu werden. Ihre Mutter überredet sie aber dazu, was Handfestes zu lernen: Medizin. Annebärbel gehorchte und wurde Ärztin. Ihren großen Traum hat sie aber nie aufgegeben. Nun, mit fast 60 Jahren, beschließt sie, diesen endlich in die Tat umzusetzen. Man hat ja sonst nicht viel vom Leben. Die alte Mama hält sie für eine Enttäuschung und der Ehemann hat sie für eine Jüngere verlassen. Kaum auf dem Eisfeld, entfacht die alte Leidenschaft in Annebärbel wieder. Doch kann das Wagnis zu einem Neuanfang sie auch erfüllen? Findet Annabärbel endlich zu sich selbst?
Titel und Inhalt von "Die Anfängerin" ist für die Filmemacherin Alexandra Sell durchaus Programm, die mit ihrem Spielfilmdebüt erste Schritte in einem neuen Metier macht. Die 1968 in Hamburg geborene Künstlerin beginnt ihre Karriere nach ihrer Ausbildung an der Hochschule der Künste Berlin, dem Londoner Goldsmith College und der Kunstschule für Medien in Köln als Fotografin und Dokumentarfilmerin.

Bei ihrem Einstand als Spielfilm-Regisseurin geht Sell besonders akribisch zu Werke. Bereits 2010, also rund sechs Jahre vor Fertigstellung von "Die Anfängerin", beginnt sie mit der Vorbereitung zu dem Feel-Good-Movie, wobei sie ausgiebig in der Berliner Eiskunstszene recherchiert. Vertraut mit der Materie war sie bereits. Den Eiskunstlauf hat sie bereits in ihrer Dokumentation "Das Avon Projekt" thematisiert. In "Die Anfängerin" kehrt sie die Vorzeichen um. Während dort eine Hobby-Läuferin den Sport aufgeben musste, wagt hier die Protagonistin damit einen neuen Lebensabschnitt.

Gewinnen Sie!

Kinotickets für Feel-Good-Drama zu gewinnen Zum Kinostart von "Die Anfängerin" am 18. Januar 2018 können Sie bei uns tolle Preise gewinnen. Machen Sie bei der Verlosung mit! Dieser Link führt Sie direkt auf unsere Gewinnspielseite.
Die Anfängerin

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Titel und Inhalt von "Die Anfängerin" ist für die Filmemacherin Alexandra Sell durchaus Programm, die mit ihrem Spielfilmdebüt erste Schritte in einem neuen Metier macht. mehr
Die Anfängerin (2017)

Gewinnspiel:  Ulrike Krumbiegel ist "Die Anfängerin"

Annebärbel Buschhaus (Ulrike Krumbiegel) wurde Ärztin, weil ihre Mutter es wollte. Sie übernahm die Praxis der Mama, weil diese das...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenGalerieGewinnspielbewerten
© 2018 Filmreporter.de