Welcome to Sarajevo - 1997 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Welcome to Sarajevo

OriginaltitelWelcome to Sarajevo
GenreKriegsfilm
Land & Jahr Großbritannien/USA 1997
FSK & Länge ab 12 Jahren • 101 min.
KinoDeutschland
AnbieterBuena Vista International (Germany)
Kinostart11.06.1998
RegieMichael Winterbottom
DarstellerDijana Bolanca, Stephen Dillane, Nino Levi, Berina Salijevic, Frank Dillane, Paige Brogan-Smith
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Der britische Journalist Henderson (Stephen Dillane) berichtet 1992 in Bosnien vom Krieg gegen die Bevölkerung Sarajevos. Serbische Heckenschützen beschießen aus den bergen wahllos Männer, Frauen und Kinder jeden Alters. Das Schicksal der zehnjährigen Emira (Emira Nusevic) reißt den vom unsinnigen Töten entsetzen Briten aus seiner professionellen Neutralität.
"Welcome to Sarajevo" setzt den Opfern des sinnlosen Schlachtens ein filmisches Denkmal. Drehbuchautor Frank Cottrell Boyce und Regisseur Michael Winterbottom versuchen gar nicht erst, den Konflikt nicht zu erklären, sie beschreiben ihn, bleiben nah am tatsächlichen Geschehen. Die filmische Perspektive folgt dem Protagonisten, der zunächst beobachtend mit sicherer professioneller Distanz, dann eingreifend mit emotionaler Tuchfühlung und klar Partei ergreifend in den schwer nachvollziehbaren Konflikt hinein gerät. William Nicholsons Vorlage "Natasha's Story" lies auch keine andere Interpretation zu.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de