Was Ihr wollt - 1996 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Was Ihr wollt

OriginaltitelTwelfth Night: Or What You Will
GenreKomödie
Land & Jahr Großbritannien/USA 1996
Kinostart    03.04.1997 (Concorde Filmverleih)
FSK & Länge ab 6 Jahren • 134 min.
RegieTrevor Nunn
DarstellerHelena Bonham Carter, Nigel Hawthorne, Imogen Stubbs, Sid Livingstone, Ben Kingsley, James Walker
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Das Geschwisterpaar Viola (Imogen Stubbs) und Sebastian (Steven Mackintosh) wird bei einem Schiffsunglück auseinander gerissen. Viola strandet an der Küste Illyriens. Sie verkleidet sich als Page Cesario und tritt in die Dienste des Herzogs Orsino (Toby Stephens). Dieser will die Fürstin Olivia (Helena Bonham Carter) erobern, die aber nach dem Tod ihres Bruders den Männern abgeschworen hat. Viola wird als Bote zu Olivia geschickt, um ihr Orsinos Liebesschwüre zu überbringen. Doch Olivia findet vielmehr Gefallen an der verkleideten Viola und gesteht dieser ihre Zuneigung. Viola indes hat sich längst in Orsino verliebt und auch dieser ist seinem Pagen gar nicht abgeneigt. Während sich die Situation für Viola immer weiter zuspitzt, machen sich Maria und Sir Toby einen Spaß mit Malvolio: In einem gefälschten Brief erklärt Olivia ihm ihre Liebe.
Trevor Nunn hat den beliebten Shakespeare-Stoff meisterlich verarbeitet. Er erhält die lyrische Sprache ebenso wie die Lieder der elisabethanischen Komödie. Seine konventionelle Herangehensweise zeigt, dass eine gelungene Shakespeare-Bearbeitung nicht auf Effekte und erzwungene Modernität angewiesen ist, wie Michael Almereyda, der seinen "Hamlet" als New Yorker Wirtschaftsmogul auftreten lässt. Die hervorragend besetzten Darsteller machen Nunns Verfilmung zu einem schlüssigen Ganzen, wenn auch einige Stilbrüche in der Ausstattung hin und wieder das Auge ablenken. Imogen Stubbs kann als Viola in bester "boy actor" -Tradition in Frauenkleidern wie im Pagenkostüm überzeugen. In der Rolle der Olivia trägt Helena Bonham Carter mit ihrer dunklen Schönheit eine geheimnisvolle Komponente zum heiteren Komödientreiben bei.

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0 (Filmreporter)     
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de