Wolves at the Door - 2016 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros.

Wolves at the Door

OriginaltitelThe Wolves at the Door
GenreHorror, Thriller
Land & Jahr USA 2016
Kinostart    02.03.2017 (Warner Bros. Pictures)
FSK & Länge 89 min.
RegieJohn R. Leonetti
DarstellerKatie Cassidy, Elizabeth Henstridge, Adam Campbell, Jane Kaczmarek, Spencer Daniels, Eric Ladin
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGaleriebewerten

Horror, der das echte Leben schreibt

Vier Freunde treffen sich Ende der 1960er Jahre in einem Luxushaus in den Hollywood Hills, wo sie eine erholsame Zeit verbringen wollen. Stattdessen werden sie von Eindringlichen überfallen, die mit ihnen ein sadistisches Spiel spielen.
"Wolves at the Door" ist von den Ereignissen um die Manson-Morde inspiriert, die sich Ende der 1960er Jahre im Auftrag von Sektengründer Charles Manson zutragen. Das prominenteste Opfer der sogenannten Manson-Familie ist Roman Polanskis hochschwangere Frau Sharon Tate. Die Schauspielerin befindet sich mit Freunden in ihrem Haus am Cielo Drive, in das einige Mitglieder der Manson-Bande eindringen und Tate sowie vier weitere Menschen auf brutalste Weise ermorden.

Polanski befindet sich zur Tatzeit in England, wo er sich auf die Dreharbeiten zu dem Science-Fiction-Thriller "Der Tag des Delphins" vorbereitet. Nach der Ermordung seiner Frau zieht er sich von dem Projekt zurück. Die Regie übernimmt an seiner Stelle Mike Nichols.
Wolves at the Door

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGaleriebewerten
© 2017 Filmreporter.de