Annabelle 2 - 2017 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©WARNER BROS. ENTERTAINMENT & RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT/Justin Lubin

Annabelle 2

OriginaltitelAnnabelle: Creation
GenreHorror
Land & Jahr USA 2017
Kinostart    24.08.2017 (Warner Bros. Pictures)
FSK & Länge ab 16 Jahren • 109 min.
RegieDavid F. Sandberg
DarstellerMiranda Otto, Javier Botet, Stephanie Sigman, Alicia Vela-Bailey, Anthony LaPaglia, Adam Bartley
Homepage http://www.annabelle2movie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten

Horrorpuppe Annabelle terrorisiert erneut Kinder

Nachdem die besessene Puppe Annabelle jahrelang Ruhe gegeben hatte, geben der Puppenmacher und seine Frau - die vor Jahrzehnten ihr Kind verloren haben - Nonne Charlotte (Stephanie Sigman) samt einer Gruppe von Waisenmädchen ein neues Zuhause. Die Heranwachsenden wecken die Eifersucht der von dunklen Mächten besessenen Puppe. Sie terrorisiert die alten und neuen Bewohner des Hauses und hetzt zu einem gewalttätigen Gemetzel gegeneinander auf.
Die spinnen, die Amerikaner, das könnte auch das Wirken des Dämonologen Ed Warren und seiner Frau Lorraine belegen. Das Ehepaar spezialisierte sich auf die fachgerechte Untersuchung von Häusern, in denen auf Dachböden und Kellern geheimnisvolle Geräusche zu hören waren, Dielen knarren, Dinge selbständig ihren angestammten Platz verlassen und die Bewohner überzeugt waren, dass ihr Heim verflucht, mit einem Spuk belegt oder von Geistern bewohnt sei.

Hollywood inspirierten die Wissenschaftler zu den Horrorfilmen "Brian - Die Höllenfahrt eines Besessenen", "Das Haus der Dämonen" und "Conjuring - Die Heimsuchung". In letzterem taucht die Mörderpuppe Annabelle erstmals auf. 2014 erhielt sie ihren ersten eigenen Film. Auch der beruht auf den Forschungen der Warrens. In den 1970ern untersuchten sie tatsächlich mal eine geheimnisvolle Puppe dieses Namens.

"Lights Out"-Regisseur David F. Sandberg schreibt die Schreckens-Story in "Annabelle: Creation" nun fort. Der Horrorschocker ist nichts für schwache Nerven und geht unter die Haut. Selbst die gegenüber Gewalt eher zurückhaltende Einstufungsbehörde der USA zeigte ihm die Gelbe Karte. Jugendliche unter 17 Jahren dürfen Annabelles gewalttätige Eskapaden in Nordamerika nur in Begleitung Erwachsener sehen.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Annabelle 2: Deutscher Trailer

Die Killer-Puppe ist weiter im Besitz des Puppenmachers und dessen Frau. Sie haben ein Kind verloren. Nun geben sie Nonne Charlotte samt einer Gruppe...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
David F. Sandberg setzt die Horrorgeschichte auf Anfang. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten
© 2017 Filmreporter.de