Mortal Engines - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Mortal Engines

OriginaltitelMortal Engines
GenreScience Fiction
Land & Jahr Neuseeland/USA 2018
Kinostart    13.12.2018 (Universal Pictures International (UPI))
RegieChristian Rivers
DarstellerHugo Weaving, Stephen Lang, Robert Sheehan, Ronan Raftery, Hera Hilmar, Menik Gooneratne
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsbewerten

Verfilmung nach Philip Reeves Romanvorlage

"Mortal Engines" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Philip Reeve aus dem Jahr 2001, dessen Handlung mehrere Tausend Jahre in der Zukunft angesiedelt ist. Die Menschheit lebt aufgeteilt auf mobilen Städten, mit denen sie immer auf der Suche nach zur Neige gehenden Ressourcen ist. Auf einer dieser Städte wohnt auch ein Mann namens Tom Natsworthy (Robert Sheehan), dessen Leben durch die Begegnung mit einer mysteriösen Frau eine neue Richtung einschlägt.
Philip Reeves Roman "Mortal Engines" ist der erste Teil einer Buchreihe unter dem Namen "Predator Cities". Die anderen drei Bücher der Reihe haben den Titel "Predator's Gold", "Infernal Devices" und "A Darkling Plain". Die Fortsetzungsromane spielen in einer fernen Zukunft, in der die Menschheit in einer lebensfeindlichen Umwelt auf motorisierten Städten leben und sich gegenseitig für die wenigen übriggebliebenen Rohstoffe bekämpfen. Die Verfilmung der dystopischen Buchreihe entsteht unter der Regie des Newcomers Christian Rivers, der unter Peter Jackson mehrfach in der Abteilung für visuelle Effekte gearbeitet hat. Mit "Mortal Engines" legt der Oscar-Preisträger sein Spielfilm-Debüt vor.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsbewerten
© 2017 Filmreporter.de