Blutige Erdbeeren (WA) - 1969 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Blutige Erdbeeren (WA)

OriginaltitelThe Strawberry Statement
GenreDrama
Land & Jahr USA 1969
Kinostart    03.07.2003 (Neue Visionen)
FSK & Länge ab 18 Jahren • 109 min.
RegieStuart Hagmann
DarstellerBruce Davison, Kim Darby, Bud Cort, Murray MacLeod, Tom Foral, Bob Balaban
Homepage http://www.neuevisionen.de/einzelfilm...
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Student Simon James (Bruce Davison) ist nicht besonders an der Zeitgeschichte interessiert. Der Außenseiter genießt lieber er sein Partyleben und shakert mit hübschen Studentinnen. Als er bei einer Vietnam-Demonstration jedoch Che-Guevara-Fan Linda (Kim Darby) kennen und lieben lernt, beginnt er über die politischen Missstände nachzudenken. Kein Wunder, dass er bei dem nächsten Sit-in der Studentenschaft in der ersten Reihe steht. Die kriegskritischen Studenten wollen die Verbindung der Universität zum amerikanischen Militär aufdecken.
Die Studentenunruhen von 1968 sind kaum verraucht als Stuart Hagmann sich ihnen annimmt. Das authentische Portrait einer rebellischen Generation stieß auch in Europa auf großes Interesse und wurde in Cannes folgerichtig mit dem Preis der Jury bedacht. John Lennon steuerte seinen Song "Give peace a chance" bei, der seither bei keiner Friedensdemonstration fehlen darf. "Blutige Erdbeeren" gibt einen unterhaltsamen Einblick in die turbulenten siebziger Jahre, ihre idealistische Gesinnung und ihre unvergessliche Musik.

Bewertung abgeben

Bewertung
6,0
7,0 (Filmreporter)     
 (2 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de