The Nun - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros. Pictures Germany

The Nun

OriginaltitelThe Nun
AlternativThe Conjuring 2-spin-off; La Nonne
GenreHorror
Land & Jahr USA 2018
FSK & Länge ab 16 Jahren • 96 min.
KinoDeutschland
AnbieterWarner Bros. Pictures
Kinostart06.09.2018
RegieCorin Hardy
DarstellerTaissa Farmiga, Bonnie Aarons, Charlotte Hope, Demián Bichir, Jonathan Coyne, Ingrid Bisu
Homepage http://www.thenunmovie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGaleriebewerten

Weiterer Ableger des "Conjuring"-Franchise

Eine junge Nonne (Charlotte Hope) nimmt sich Anfang der 1950er Jahre in einem rumänischen Kloster das Leben. Der Suizid schlägt hohe Wellen. Der Vatikan schickt den erfahrenen Priester Burke (Demián Bichir) und die junge Novizin Irene (Taissa Farmiga) nach Rumänien, um den Fall zu untersuchen. Letztere hatte bereits als junges Mädchen schreckliche Visionen von einer Nonne. Als die beiden in dem alten Kloster mit einem Dämon in Gestalt einer Nonne konfrontiert werden, wird nicht nur ihr Glaube erschüttert, auch ihr Leben steht bald auf dem Spiel.
Mit "The Nun" kommt ein weiterer Spin-off aus dem "Conjuring"-Franchise in die Kinos. Diesmal greifen die Filmemacher einen Handlungsfaden aus dem zweiten Teil der Reihe auf, in dem eine dämonische Nonne eine zentrale Rolle spielt. Der erste Ableger, "Annabelle", kreist im Jahr 2014 um die Figur einer Puppe mit übernatürlichen Fähigkeiten, nachdem sie ein Jahr zuvor in "Conjuring - Die Heimsuchung" eingeführt worden war.

Auch mit der Hauptdarstellerin von "The Nun", Taissa Farmiga, setzen die Filmemacher auf Kontinuität. Die US-Schauspielerin ist die jüngere Schwester von Vera Farmiga, die in beiden "Conjuring"-Filmen mit von der Partie ist. Die Farmigas-Schwestern eint neben dem Horror-Franchise eine weitere Gemeinsamkeit. Beide spielen durchgehende Rollen in erfolgreichen TV-Horror-Serien. Farmiga, die ältere, ist in "Bates Motel" als Mutter des Psychopathen Norman Bates zu sehen. Farmiga, die jüngere, ist in drei Staffeln von "American Horror Story" dabei.

Wie schon bei "Annabelle" überlassen die Produzenten auch bei "The Nun" einem Newcomer die Regie. Sitzt dort der Kameramann John R. Leonetti auf dem Regiestuhl, kann sich hier Corin Hardy profilieren. Der junge englische Filmemacher dreht zuvor Musik-Videos und Kurzfilme. Mit dem Horror-Thriller "The Hallow" inszeniert er 2015 seinen ersten Spielfilm.
The Nun

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

The Nun: Erster deutscher Trailer

Dass manche Nonnen der wahre Horror sind, unterschreiben viele ehemalige Heimkinder. In Corin Hardys Horror-Streifen aus dem Jahr 2018 stellt sich eine gute...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Mit "The Nun" kommt ein weiterer Ableger des "Conjuring"-Franchise' in die Kinos. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGaleriebewerten
© 2018 Filmreporter.de