Der wunderbare Garten der Bella Brown - 2016 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©NFP marketing & distribution

Der wunderbare Garten der Bella Brown

Medium: KINO_A
OriginaltitelThis Beautiful Fantastic
AlternativThe Beautiful Fantastic
GenreKomödie, Romanze
Land & Jahr Großbritannien/USA 2016
Kinostart    15.06.2017 (Luna Film)
FSK & Länge 100 min.
RegieSimon Aboud
DarstellerJessica Brown Findlay, Andrew Scott, Tom Wilkinson, Jeremy Irvine, Anna Chancellor, Sheila Hancock
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten

Modernes Märchen im Stil von Amelie

Das Leben ist nicht leicht für Bella Brown (Jessica Brown Findlay). Ihr Beruf als Bibliothekarin füllt sie nicht mehr aus. Dazu leidet sie zunehmend unter ihrem schrecklichen Chef. Zwangsstörungen und die Angst vor der Tier- und Pflanzenwelt beeinträchtigen das Glück der Londonerin ebenfalls erheblich. Und als wäre das alles nicht schon schlimm genug, befindet sie sich auch noch mit ihrem Nachbar Alfie Stephenson (Tom Wilkinson) auf Kriegsfuß.

Dem griesgrämigen alten Witwer ist nicht nur der Lebensstil seiner jungen Nachbarin ein Dorn im Auge, er hat auch überhaupt kein Verständnis für ihren großen Traum - nämlich eines Tages ein Kinderbuch zu schreiben. Trotz der ständigen Differenzen entwickelt sich zwischen den gegensätzlichen Nachbarn eine Freundschaft. Als Bella auch wegen des verwilderten Gartens ihre Wohnung zu verlieren droht, steht ihr Pflanzenfreund Alfie zur Seite. Er hilft der schüchternen Frau dabei, sich ihren Ängsten zu stellen und dem jungen Erfinder Billy (Jeremy Irvine) ihre Liebe zu gestehen.
"Der wunderbare Garten der Bella Brown" hat eine lange Entstehungszeit hinter sich. Bereits 2009 befindet sich das Drehbuch von Simon Aboud, der auch die Regie bei der Feel-Good-Komödie übernommen hat, auf der so genannten 'Brit List' der besten noch nicht verfilmten Drehbücher Großbritanniens. Für die tragenden Rollen sind zunächst unter anderen Carey Mulligan und Felicity Jones sowie Rhys Ifans und Rupert Friend im Gespräch. Doch dann fällt die Wahl der Produzenten auf "Downton Abbey"-Darstellerin Jessica Brown Findlay und den britischen Charaktermimen Tom Wilkinson.
Der wunderbare Garten der Bella Brown

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Der wunderbare Garten der Bella Brown: Trailer

Die Geschichte handelt von der pedantischen Bibliothekarin Bella Brown. Von einem Tag auf den anderen verändert sich deren eintöniger Alltag: sie verliebt...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Wohlfühl-Film made in Britain. "Downton Abbey"-Darstellerin Jessica Brown Findlay spielt eine junge Zwangsneurotikerin mit einem großen Traum. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten
© 2017 Filmreporter.de