Catch Me! - 2018 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Warner Bros. Pictures Germany

Catch Me!

OriginaltitelTag
GenreKomödie
Land & Jahr USA 2018
FSK & Länge ab 12 Jahren • 100 min.
KinoDeutschland
AnbieterWarner Bros. Pictures
Kinostart26.07.2018
RegieJeff Tomsic
DarstellerLeslie Bibb, Annabelle Wallis, Jeremy Renner, Rashida Jones, Isla Fisher, Jake M. Johnson
Homepage http://www.tagthemovie.com
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten

Absurder Klamauk, der auf wahrer Begebenheit fußt

Hide and Seek: Einst machen sie den Schulhof der Gonzaga Preparatory School in Spokane im US-Bundesstaat Washington zu ihrem Abenteuerspielplatz. Sie kennen jeden Winkel, jeden Busch und jeden heimlichen Ort, um sich zu verstecken.

Das ist nun knapp 30 Jahre her, aber das Spiel pflegen die fünf Männer noch immer. Nur die Regeln haben sich verändert. Sie jagen sich jedes Jahr den gesamten Februar quer durchs Land. Sie riskieren Kopf und Kragen, um einen Mitspieler mit den Worten "Du bist dran" abzuklatschen. Ihr berufliches und privates Leben ordnen sie dem Hobby unter, was die Nerven von Familien und Kollegen strapaziert und für Ärger sorgt.
Nachdem das Wall Street Journal über das bizarre Hobby von neun Schulfreunden berichtet, die mittlerweile in verschiedenen Bundesstaaten wohnen, sichert sich Hollywood sofort die Rechte an ihrer Geschichte.

Im Focus der Story steht die Hochzeit des bislang einzig unbesiegten Mitspielers. Dessen Kumpel wittern die große Chance, ihn auf der Feier oder in der Kirche endlich zu fangen. Doch der Champion ist vorbereitet und verteidigt seine Krone mit allen Mitteln.

Ursprünglich waren Will Ferrell und Jack Black im Gespräch für eine der Hauptrollen in der Komödie von Newcomer Jeff Tomsic. Die Namen deuten bereits darauf hin, auf welchen Humor der Film setzt, in dem fünf Freunde wieder zu Kindern werden. Die Grenzen des guten Geschmacks werden strapaziert, wenn sie mit ihren pubertären Streichen versuchen, den anderen ins Bockshorn zu jagen.
Catch Me!

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Trailer: 

Der Trailer zu Catch Me!

Tagging so heißt ein modernes Fangen-Spiel, das eine Männer-Clique seit Kindertagen pflegt.  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Als das Wall Street Journal über das bizarre Hobby von neun Schulfreunden berichtet, sichert sich Hollywood sofort die Rechte an der schrägen Geschichte. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGaleriebewerten
© 2018 Filmreporter.de