Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? - Technische Daten
Filmreporter-RSS
©Alamode Filmverleih

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?

OriginaltitelWer hat eigentlich die Liebe erfunden?
AlternativCloud Whispers; Monster
GenreKomödie, Kinderfilm
Land & Jahr Deutschland/Schweiz 2017
FSK & Länge ab 6 Jahren • 94 min.
KinoDeutschland
AnbieterAlamode Film
Kinostart03.05.2018
RegieKerstin Polte
DarstellerMeret Becker, Bruno Cathomas, Corinna Harfouch, Karl Kranzkowski, Jonas Müller-Liljeström, Annalee Ranft
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenTrailerGaleriebewerten

Technische Daten

Medium:

Kinofilm

Bewertungen:

  • Redaktion
    0,0
  • User
    4,0

Titel:

  • Deutschland:
    Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?
  • Originaltitel:
    Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?
  • Alternativer Titel:
    Cloud Whispers; Monster

Produktion:

  • Land
    Deutschland/Schweiz
  • Jahr
    2017

Genre:

  • Komödie, Kinderfilm

Bildformat:

  • 2D

Farbe:

  • Farbe

Ton:

  • Tonfilm

Links:

  • weitere Informationen
    IMDB
Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?

Bewertung abgeben

Bewertung
4,0
 (1 User)

Meinungen

Zum Thema Liebe nichts Neues

Ein Road Movie über eine Familie, vertreten in 3 Generationen, der die Liebe abhanden gekommen ist, die sie mit unter Vermittlung einer Trucker-Fahrerin und Gott in Gestalt... mehr
11.05.2018 08:49 Uhr - mosquito

Trailer: 

Trailer zu "Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?"

Nach 38 Jahren Ehe bricht Charlotte (Corinna Harfouch) aus dem Alltag ihres Lebens aus, um sich auf den Weg zum Meer zu machen. Im Schlepptau hat sie ihre...  Clip starten
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Mit "Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?" hat Spielfilm-Debütantin Kerstin Polte eine turbulente Tragikomödie mit Wohlfühl-Charakter inszeniert. mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenTrailerGaleriebewerten
© 2018 Filmreporter.de