A Million Little Pieces - | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

A Million Little Pieces

OriginaltitelA Million Little Pieces
GenreDrama
Land & Jahr USA
KinoDeutschland
RegieSam Taylor-Johnson
DarstellerAaron Taylor-Johnson, Tom Amandes, Andy Mackenzie, Frederick Lawrence, Carla Juri, Billy Bob Thornton
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsbewerten

Drogendrama nach nicht ganz authentischer Vorlage

Aaron Taylor-Johnson spielt in der Buchverfilmung einen verletzten jungen Mann, der sich eines Tages in einem Flugzeug wiederfindet, ohne sich an seine Verletzungen zu erinnern. Auch weiß er nicht, wie er an Bord des Fluges Richtung Chicago gelangt ist. Carla Juri ist in dem Drogendrama in die Rolle einer crack- und heroinsüchtigen junge Frau geschlüpft, die sich in den Mann verliebt.
Sam Taylor-Johnsons Drogendrama basiert auf dem 2003 erschienenen Buch "A Million Little Pieces" (dt. Titel: "Tausend kleine Scherben") von James Frey. Der Bestseller wird vom Verlag als eine auf Fakten beruhende Autobiographie vermarktet. Drei Jahre später ist der Skandal perfekt, als sich heraus stellt, dass der Autor Teile der Handlung erfand.

Taylor-Johnson schrieb an der Seite ihres Mannes und Hauptdarstellers Aaron Taylor-Johnson auch das Drehbuch. Zuvor drehte die Filmemacherin die von Kritikern verrissene Erotikschnulze "Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen". Ihren 23 Jahr jüngeren Mann lernt sie bei den Dreharbeiten zum John Lennon-Biopic "Nowhere Boy" kennen.

Carla Juri baut mit dem Drama ihre Hollywood-Karriere aus. Für Aufsehen sorgt sie zuvor schon mit einer kleinen Rolle im Sci-Fi-Thriller "Blade Runner 2049".

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsbewerten
© 2018 Filmreporter.de