Frühling im Herbst - 2001 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©MFA+ FilmDistribution

Frühling im Herbst

OriginaltitelBabí Léto
GenreDrama
Land & Jahr Tschechische Republik 2001
Kinostart    29.01.2004 (MFA+ Film Distribution)
FSK & Länge 97 min.
RegieVladimír Michálek
DarstellerVlastimil Brodsky, Stella Zazvorkova, Stanislav Zindulka, Ondrej Vetchý, Petra Spalková, Jirí Lábus
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Geschichte über das Unausweichliche

Der 75-jährige Frantisek (Vlastimil Brodsky) denkt nicht daran, sich mit dem Ruhestand und dem Altern zu beschäftigen. Statt sich um die Gebrechen eines alten Mannes zu kümmern, zieht er lieber mit seinem Freund Ed (Stanislav Zindulka) um die Häuser. Sehr zum Leidwesen seiner Ehefrau (Stella Zazvorkova) die den Lebenswandel ihres Mannes nicht akzeptieren kann und schließlich die Scheidung einreicht. Sie beschäftigt sich im Gegensatz zu ihrem Ehemann mit ihrem bevorstehenden Tod. Bereits zu Lebzeiten schreibt sie ihre eigene Grabrede, legt Geld für die letzte Ruhestätte beiseite und erweist ihren künftigen Nachbarn schon einmal die letzte Ehre. Ihre Forderung, das Leben endlich ernst zu nehmen, stößt bei Frantisek auf taube Ohren. Der ehemalige Theaterschauspieler agiert zwar nicht mehr auf der Bühne, hat vielmehr seine großen Rollen auf das wahre Leben verlagert. Als Baron oder Mitglied der New Yorker Oper macht sich der agile Alte mit seinem Freund auf die angebliche Suche nach einer Villa. Doch dann erkrankt Freund Ed.
Mit den drei in Tschechien seit langem bekannten Hauptdarstellern erzählt Regisseur Vladimír Michálek die Geschichte vom Unausweichlichen, von Alter und Tod. Dabei ist er aber weit davon entfernt, eine deprimierende und traurige Geschichte zu schildern. Mit Humor und Feingefühl wird ein Weg, wie man seinen Lebensabend verbringen kann, aufgezeigt. Für den Charakterdarsteller Vlastimil Brodsky war die Rolle des beschwingten Rentners die letzte seines Lebens. Nur knapp ein Jahr nach Beendigung der Dreharbeiten nahm er sich das Leben.

Bewertung abgeben

Bewertung
6,5
6,0 (Filmreporter)     
 (2 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de