Brannigan - Ein Mann aus Stahl - 1974 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
©Concorde Filmverleih

Brannigan - Ein Mann aus Stahl

OriginaltitelBrannigan
GenreKrimi
Land & Jahr USA 1974
FSK & Länge 111 min.
RegieDouglas Hickox
DarstellerJohn Wayne, Richard Attenborough, Judy Geeson, Mel Ferrer, John Vernon, Daniel Pilon
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

John Wayne immer den harten Typ

Brannigan (John Wayne) scheint geradewegs einem billigen Western entlaufen. Der harte Chicagoer Cop wird von seinen Vorgesetzten ins ferne London entsandt, um einen entlaufenen Ganoven in seine US-Gefängniszelle zurückzubegleiten. Doch die Kollegen von Scotland Yard haben ebenfalls die Spur von Larkin (John Vernon) verloren. Doch so schnell gibt ein Mann von Brannigans Kragenweite nicht auf, er weigert sich unverrichteter Dinge ins nächste Flugzeug zu steigen und nimmt die Spur auf. Zusammen mit seinen Kollegen von Scotland Yard geht der Cop auf ungewohntem Terrain auf die Jagd. Doch der gewitzte Kriminelle hat selbst eine hohe Belohnung auf seinen Jäger ausgesetzt, so dass ein aus den USA importierter Killer aus dem Jäger einen Gejagten machen.
John Wayne verkörperte Zeit seines Lebens harte Typen. Nachdem 1975 die Hochzeit des Western lange vorbei ist, verkörpert er 1975 in Brannigan einen Kriminalbeamten mit Cowboymanieren. In der Ferne operiert er an der Seite eines wahren Gentleman-Scotland-Yard-Beamten, idealerweise dargestellt von Oscar-Preisträger Richard Attenborough, ohne Manieren mit dem Feingefühl eines Elefanten im sprichwörtlichen Porzellanladens bzw. in einem altehrwürdigen Londoner Club. John-Wayne-Fans kommen auch bei "Brannigan" auf ihre Kosten, speziell wenn ihr Held mit einem gewagten Sprung von der Tower-Bridge springt.
Brannigan - Ein Mann aus Stahl

Bewertung abgeben

Bewertung
4,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2017 Filmreporter.de