Jenseits aller Grenzen - 2003 | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Jenseits aller Grenzen

OriginaltitelBeyond Borders
GenreDrama
Land & Jahr USA 2003 bis 0000
FSK & Länge ab 12 Jahren • 127 min.
KinoDeutschland
AnbieterUnited International Pictures (UIP)
Kinostart26.02.2004
RegieMartin Campbell
DarstellerClive Owen, John Gausden, Jonathan Higgins, Kate Trotter, Timothy West, Yorick van Wageningen
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieInterviewDVDsbewerten

Die reiche Müßiggängerin Sarah Jordan (Angelina Jolie) lebt 1984 in London. Die Amerikanerin wird völlig aus ihrem alltäglichen Trott geworfen, als ihr bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung Dr. Nick Callahan (Clive Owen) vorgestellt wird. Der äußerst gut aussehende Idealist hat sich der praktizierenden Humanität verschrieben. Seine, in Anwesenheit eines ausgehungerten Flüchtlingskindes, flammend vorgetragene Rede für die Kinder aus den von Kriegen und zivilen Katastrophen geschüttelten Ländern bewegt die Industriellengattin zutiefst. Sie lässt das ebenso bequeme wie langweilige Leben, Mann und Sohn hinter sich und begibt sich in krisengebeutelte Regionen Afrikas, Kambodschas und Tschetscheniens. Ab sofort gilt ihre ganze Leidenschaft notleidenden Kindern und der verbotenen Liebe zu Nick. Doch der widersteht der erotischen Schönen zunächst.
Die Lara Croft-gestählte Angelina Jolie findet sich in Martin Campbells spannend-romantischem Abenteuer an der Seite von Clive Owen ("Die Bourne Identität") wieder. In epischer Breite erzählt der Neuseeländische Regisseur ("Vertical Limit") eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund von Armut und Not. Jolie war von der katastrophalen humanitären Lage an den Originalschauplätzen derart beeindruckt, dass sie begonnen hat, sich selbst zu engagieren. Inzwischen ist sie nicht nur UN-Ehrenbotschafterin, sie hat auch ein kambodschanisches Waisenkind adoptiert. Das amerikanische Publikum blieb davon weitgehend ungerührt, an den US-Kinokassen ist das Drama durchgefallen. Das liegt nicht zuletzt an dem episodenhaften Charakter. Es gelingt "Jenseits aller Grenzen" nicht, die zahlreichen Kapitel der sich über Jahre hinziehenden Romanze zu einem überzeugenden Gesamtwerk zu montieren.

Bewertung abgeben

Bewertung
5,1
4,0 (Filmreporter)     
 (7 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Die Lara Croft-gestählte Angelina Jolie findet sich in Martin Campbells spannend-romantischem Abenteuer an der Seite von Clive Owen ("Die Bourne Identität") wieder. mehr
Angelina Jolie in: Jenseits aller Grenzen

Interview:  Vergessen Sie die Tätowierungen

Vergessen Sie die Messersammlung, die Tätowierungen, den seltsamen Geschwisterkuss und Billy Bob: Angelina Jolie wurde in den...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerieInterviewDVDsbewerten
© 2018 Filmreporter.de