Meinungen | FILMREPORTER.DE
Filmreporter-RSS

Seit Otar fort ist...

OriginaltitelDepuis qu'Otar est parti...
GenreDrama
Land & Jahr Frankreich/Belgien 2003 bis 0000
FSK & Länge 102 min.
KinoSchweiz
AnbieterXenix Film
Kinostart10.06.2004
RegieJulie Bertucelli
DarstellerEsther Gorintin, Nino Khomasuridze, Dinara Drukarova, Temur Kalandadze, Rusudan Bolqvadze, Sasha Sarishvili
Links IMDB
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGaleriebewerten

Meinungen

8martin 

Eka, Marina und Ada

Ein beachtenswertes Debüt von Julie Bertucelli. Der historisch-geographische Hintergrund ist Georgien zur Zeit des Auseinanderbrechens der Sowjetunion Damals erschien den Bewohnern im Osten der Westen als das Paradies auf Erden. In diesen Bewusstseinsbereich ist ein Dreimädelhaus (drei Generationen) eingebettet. Besonders die alte Großmutter Eka (toll Esther Gorintin) steht im Mittelpunkt. Ihr gegenüber stricken Mutter und deren Tochter an einer Dauerlüge, um Eka wegen schlechter Nachrichten nicht das Herz zu brechen. Der Titelheld, um den es dabei geht, ist nur in Fotos präsent. Sehr einfühlsam kommt dieser Frauenfilm daher. Schildert die Lebensverhältnisse jener Zeit zum Teil humorvoll oder auch ernsthaft. Ebenso werden die Beziehungen der drei Frauen zu einander beleuchtet. Hierbei kommt dann schon eine etwas nachdenklichere Stimmung auf. Der Blickwinkel bleibt aber stets ein typisch weiblicher. Das macht den Charme des Films aus. Die überraschende Wende am Schluss denkt das Thema nur sinnvoll weiter. Eine viel zu wenig beachtete Perle im Mainstream-Muschel-Meer. Emotional anrührend ohne sentimental zu werden. Einfach Klasse!
geschrieben am 20.01.2011 um 17:38 Uhr

Seite: [1]

Bewertung abgeben

Bewertung
8,3
8,0 (Filmreporter)     
 (3 User)

Meinungen

Eka, Marina und Ada

Ein beachtenswertes Debüt von Julie Bertucelli. Der historisch-geographische Hintergrund ist Georgien zur Zeit des Auseinanderbrechens der Sowjetunion Damals erschien den... mehr
20.01.2011 17:38 Uhr - 8martin
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
Regisseurin Julie Bertucelli hat vor "Otar" lange Jahre Dokumentarfilme gedreht - und das sieht man ihrem Spielfilmdebüt in jeder Einstellung an. Sie beobachtet ihre Figuren... mehr
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGaleriebewerten
© 2018 Filmreporter.de