Features und Filmkritiken - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Features und Filmkritiken

Cate Blanchett und Christian Bale in "Knight of Cups"
Existenzielle Sinnsuche durch Los Angeles veröff. 10. 09. 2015

Terrence Malicks unkonventionelle Mission

Regisseur Terrence Malick ist in "Knight of Cups" erneut in unkonventioneller Mission unterwegs und besticht durch eine meisterliche Federführung. Drehbuchautor Rick (Christian Bale) ist ein Sinnsuchender in Los Angeles, der sein hedonistisches Dasein satt hat und sich seiner wechselvollen Vergangenheit stellt. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Elyas M'Barek in "Fack ju Göhte 2"
Problemschüler auf chaotischer Klassenfahrt veröff.  9. 09. 2015

Fack ju Göhte 2 setzt auf bewährtes Konzept

Gelungene Fortsetzung des Kinovergnügens aus der Hand von Regisseur Bora Dagtekin. Zeki Müller (Elyas M'Barek) hat erneut mit seinen Problemschülern zu kämpfen. Chantal (Jella Haase) & Co machen ihm dieses Mal während einer internationalen Klassenfahrt das Leben zur Hölle. weiter

Charlotte Rampling und Tom Courtenay in "45 Years"
Ausgezeichnet: Charlotte Rampling und Tom Courtenay veröff.  9. 09. 2015

Einfühlsames und eindringlich gespieltes Ehedrama

Der britische Regisseur Andrew Haigh zeigt in seinem einfühlsamen Drama "45 Years", wie eine eingespielte Liebesbeziehung allmählich und unaufhaltsam aus den Fugen gerät. Überzeugend ist auch das brillante Spiel der Hauptdarsteller Tom Courtenay und Charlotte Rampling, deren Leistung preisgekrönt ist. weiter

Christian Bale und Natalie Portman in "Knight of Cups"
Christian Bale auf Sinnsuche veröff.  8. 09. 2015

Terrence Malicks Strom aus Bildern und Tönen

In seinem Drama "Knight of Cups" schickt Kinopoet Terrence Malick ("The Tree of Life") seinen Hauptdarsteller Christian Bale auf die Suche nach dem Sinn des Lebens. Die assoziative, die klassische Dramaturgie meidende Erzählweise des Regisseurs spiegelt das Kreisen des Protagonisten um die Wahrheit. weiter

Christoph Waltz in "The Zero Theorem"
Karnevalesk-chaotische Sinnsuche mit Christoph Waltz veröff.  9. 04. 2015

Terry Gilliams Recycling: "The Zero Theorem"

Das menschenscheue Computergenie Qohen Leth (Christoph Waltz) wartet in der Ruine einer Kapelle auf den Telefonanruf, der ihm die Antwort auf alles gibt. So ackert er für das ihn totalüberwachende "Management" an der Lösung des "Zero Theorem". Callgirl Bainsley (Mélanie Thierry) soll ihn bei Laune halten und Wunderkind Bob (Lucas Hedges) unterstützen. weiter

Das blaue Zimmer
George Simenon-Krimi wieder im Kino veröff.  1. 04. 2015

Mathieu Amalrics "Das blaue Zimmer"

Der französische Schauspieler und Regisseur Mathieu Amalric hat Georges Simenons gleichnamigen Roman "Das blaue Zimmer" verfilmt. Darin wird der belgische Autor in ein modernes Gewand gepackt. Andererseits wirkt das atmosphärisch dichte Drama doch etwas zu bleiern. weiter
Seite: 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Mark Wahlberg auf der Premiere in Miamy von "Pain & Gain"

Filmnews

Wahlberg an der Grenze?

Mark Wahlberg soll Ben Affleck im Thriller "Triple Frontier" ersetzen. Der "Batman"-Darsteller zuvor aus privaten Gründen aus dem Projekt ausgestiegen. weiter
Anne Hathaway

Barbie Anne Hathaway

Anne Hathaway ist im Gespräch für die Titelrolle in "Barbie". Die Oscar-Preisträgerin würde in der Verfilmung des gleichnamigen Puppenklassikers Amy Schumer ersetzen. weiter
Erstes Szenenbild aus "Valerian - Die Stadt und die tausend Planeten" (Valerian and the City of a Thousand Planets, 2017)

"Valerian" floppt in USA

Luc Bessons "Valerian - Die Stadt und die tausend Planeten" legt in Nordamerika eine Bruchlandung hin. Die Comicverfilmung kommt zu einem Startumsatz von 17 Millionen US-Dollar. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de