Features und Filmkritiken - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Features und Filmkritiken

Henriette Confurius und Hannah Herzsprung sind "Die geliebten Schwestern"
Friedrich Schiller zwischen zwei Frauen veröff. 31. 07. 2014

Dominik Grafs Ode an die Liebe

Dominik Graf hat sich mit "Die geliebten Schwestern" einem weniger bekannten Kapitel im Leben Friedrich Schillers gewidmet: der Liebesbeziehung zwischen dem Dichterfürsten und zweier adeliger Schwestern. Herausgekommen ist ein virtuos inszeniertes Liebesdrama über Gefühle und Gefühlsäußerungen im 18. Jahrhundert. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Diane Keaton hofft in "Das grenzt an Liebe" noch auf den Erfolg
Michael Douglas lernt Mitgefühl und Liebe veröff. 18. 07. 2014

Gelungene Familien-Romanze: "And So It Goes"

Misanthrop und Immobilienmakler Oren (Michael Douglas) soll sich um seine ihm fremde Enkelin kümmern, weil sein Sohn eine Haftstrafe antreten muss. Zunächst versucht er das süße Kind loszuwerden und schiebt sie zu seiner gleichaltrigen Nachbarin Leah (Diane Keaton) ab. Doch dann verliebt er sich in die verwitwete Lounge-Sängerin... weiter

Michael Bay am Set von "Transformers - Ära des Untergangs 3D"
Unvermutet unterhaltsame Hitech-Actionsaga veröff. 14. 07. 2014

Gaga und giga: Transformers - Ära des Untergangs

Der bankrotte Scheunenhofschrauber Cade (Mark Wahlberg) findet per Zufall die Überreste von Autobot Optimus Prime. Deshalb werden der verwitwete Vater, seine hübsche Teentochter Tessa (Nicola Peltz) und ihr heimlicher Rennfahrer-Freund Shane (Jack Reynor) von der CIA gejagt. Die will mit einem neuartigen Waffenprogramm alle Autobots ausschalten. weiter

Anton Petzold und Juri Winkler in "Rico, Oskar und die Tieferschatten"
Origineller wie liebenswerter Kindersommerkrimi veröff. 30. 06. 2014

Rico, Oskar und die Tieferschatten mit Herz und Scherz

Rico (Anton Petzold) nennt sich tiefbegabt, weil er geistig etwas langsam ist. Während in Berlin ein Kindesentführer sein Unwesen treibt, freundet er sich mit dem hochbegabten Oskar (Juri Winkler) an. Als sie sich in Ricos Kreuzberger Miet-Altbau treffen wollen, ist Oskar verschwunden. Ist er das Opfer des sogenannten Schnäppchenentführers geworden? weiter

Elizabeth Banks sucht nach einem erotischen Abenteuer wieder auf den rechten Weg
Mädelsabend - Nüchtern zu schüchtern! veröff. 23. 06. 2014

Elizabeth Banks schlägt sich durch

Nach einer durchzechten Nacht wacht Meghan (Elizabeth Banks) in der Wohnung ihres One-Night-Stands (James Marsden) auf. Sie erhält einen wichtigen Anruf wegen eines Vorstellungsgesprächs am selben Tag, das einen wichtigen Schritt auf der Karriereleiter bringen würde. Eine Reihe unglücklicher Zufälle sorgt dafür, dass sie ohne Handy und Portemonnaie auf der Straße steht. Dumm nur, dass sie am anderen Ende von Los Angeles gelandet ist. Doch Maghan gibt nicht auf und macht sich auf eine aberwitzige Odyssee quer durch die Stadt der Engel. weiter

Brendan Gleeson und Taylor Kitsch und die "Die große Versuchung - Lügen, bis der Arzt kommt"
Vergnüglich-betulicher Culture-Clash veröff. 23. 06. 2014

Sozialmärchen über Die große Versuchung

Im Inselhafen Tickle Head vor Neufundlands Küste herrscht Beschäftigungslosigkeit. Als ein Ölkonzern eine Recyclingfabrik errichten will, lautet die Bedingung: ein niedergelassener Arzt muss im Ort sein. Dorfvorsteher Murray (Brendan Gleeson) animiert nach schwieriger Suche die 120-Seelen-Gemeinde, dem jungen Dr. Lewis (Taylor Kitsch) ein Paradies vorzuspiegeln. weiter
Seite: 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Alien: Covenant (2017)

Filmnews

Aliens erobern Kinocharts

Die neue Nimmer eins in der in den US-Kinocharts heißt "Alien: Covenant". Das Startergebnis des Sci-Fi-Thrillers ist mit etwa 36 Millionen Dollar allerdings nur bescheiden. weiter
Billy Crudup

Crudup sucht Bernadette

Billy Crudup ist für Richard Linklaters "Where'd You Go, Bernadette" engagiert worden. Auch Cate Blanchett und Kristen Wiig sind in der Romanverfilmung dabei. weiter
Robert Zemeckis

Dreht Zemeckis "The Flash"?

Robert Zemeckis wird für die Regie von "The Flash" gehandelt. Der "Forrest Gump"-Regisseur ist der Favorit von Warner Bros. für den Posten. Er würde Rick Famuyiwa ersetzen. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de