Galerie: Schwerter des Königs - Dungeon Siege
Filmreporter-RSS

Schwerter des Königs - Dungeon Siege

Set: [1] 2

Schwerter des Königs - Dungeon Siege

Das bisher aufwendigste Filmprojekt des umstrittenen deutschen Regisseurs Uwe Boll kostete rund 60 Millionen US-Dollar. Die deutsch-amerikanisch-kanadische Koproduktion ist das dritte Werk Bolls, welches 2007 innerhalb weniger Wochen in den deutschen Kinos anlief. Allerdings hielt er sich dabei nicht sehr eng an die Videospielvorlage "Dungeon Siege". Boll versammelt eine Riege namhafter Hollywoodstars um sich.

Zum Thema

Filmplakat zu Schwerter des Königs - Dungeon Siege

Schwerter des Königs - Dungeon Siege

Abenteuer Deutschland 2007
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de