Galerie: Die unbarmherzigen Schwestern
Filmreporter-RSS

Die unbarmherzigen Schwestern

Set: [1] 2

Die unbarmherzigen Schwestern

Magdalenen-Heime – der Name klingt nach Fürsorge und Barmherzigkeit. Das Gegenteil ist der Fall. Bis 1961 führten Nonnen des Magdalenenordens in Irland katholische Stifte, in denen etwa 30.000 "gefallene Mädchen" im Namen Gottes ausgebeutet, gedemütigt und unter härtesten Bedingungen zu unentgeltlicher Arbeit gezwungen wurden.

Zum Thema

Filmplakat zu Die unbarmherzigen Schwestern

Die unbarmherzigen Schwestern

Drama Irland 2002
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de