Festivalticker: Fett abgesahnt | FILMREPORTER.de

Festivalticker

Preisträger des Förderpreis Deutscher Film Marie-Luise Schramm, Regisseur Hans Weingartner
Aff√§re: Mauscheleien √ľberschatteten F√∂rderpreis

Fett abgesahnt

Hans Weingartners "Die fetten Jahre sind vorbei" war der gro√üe Gewinner des diesj√§hrigen Filmnachwuchs-F√∂rderpreises. Doch niemand ist dar√ľber wirklich gl√ľcklich: Zu zweifelhaft waren die Umst√§nde, die zur mehrfachen Auszeichnung des deutschen Cannes-Beitrages f√ľhrten.
07. Jul 2004: Manchmal ist der Weg zur H√∂lle mit den besten Absichten gepflastert. Diese hatten zweifellos auch die Sponsoren HypoVereinsbank, Bavaria Film und Bayerischer Rundfunk, die mit dem "F√∂rderpreis Deutscher Film" im Rahmen des M√ľnchner Filmfests junge Talente in den Kategorien Regie, Drehbuch und Schauspiel mit insgesamt 80.000 Euro honorieren. Doch der Teufel steckt bekanntlich im Detail. R√ľckblickend war es deshalb ungl√ľcklich, die Zahl der Nominierten pro Kategorie auf zwei oder drei Filme und Personen zu beschr√§nken. Es war unklug, dass Regisseur Hans-Christian Schmid ("Crazy") sich in die Jury setzte, obwohl der Streifen "Sommersturm" von Marco Kreuzpaintner von einer Vorjury in drei Kategorien nominiert worden war. "Sommersturm" ist "Crazy" nicht nur √§hnlich (und hat mit Robert Stadlober denselben Hauptdarsteller gleich), der Film ist auch eine "Claussen & W√∂bke"-Produktion. Hans-Christian Schmid geh√∂rt dort quasi zur Familie, musste sich in der Jury also politisch √ľberkorrekt verhalten.

Merkw√ľrdig auch die Nominierung des l√§ngst etablierten Cannes-Beitrags "Die fetten Jahre sind vorbei". Echte Nachwuchsf√∂rderung sieht anders aus. Schlie√ülich war Regisseur Hans Weingartner bereits mit seinem Film "Das wei√üe Rauschen" √§u√üerst erfolgreich (Max-Oph√ľls-Preis, First Steps Award etc.), und "Die fetten Jahre sind vorbei" wurde nach Cannes in Dutzende von L√§ndern verkauft. Seltsam auch, dass Weingartners neuer Film zwar offiziell zum M√ľnchner Festivalprogramm geh√∂rte, dort jedoch nur ein einziges Mal zu sehen war - in einer schnell ausverkauften Abendvorstellung, f√ľr die sich der deutsche Delphi-Verleih ein gro√ües Kartenkontingent gesichert hatte. Der Film lief also quasi unter Ausschluss der √Ėffentlichkeit, was die Vermutung nahe legt, dass er pro forma ins Programm genommen wurde, um beim F√∂rderpreis absahnen zu k√∂nnen.

Genau das gelang dem Streifen schlie√ülich auch in einer Art und Weise, die den Preisstiftern nicht recht sein d√ľrfte: Denn Weingartner gewann nicht nur den mit 40.000 Euro dotierten F√∂rderpreis f√ľr die beste Regie - sein Film bekam au√üerdem einen Drehbuchpreis, war in dieser Kategorie allerdings √ľberhaupt nicht nominiert! Die Jury, neben Schmid der Filmkritiker Michael Althen (FAZ) und die Schauspielerin Sophie von Kessel, setze sich eiskalt √ľber das Regelwerk hinweg und schickte die regul√§r nominierten Autoren von "Sommersturm" (Kreuzpaintner) und "Such mich nicht" (Alex Buresch) ins Abseits. Und weil "Die fetten Jahre sind vorbei" laut Reglement nicht gleichzeitig f√ľr Drehbuch und Regie ausgezeichnet werden durfte, erfand die Jury kurzerhand eine neue (undotierte) Kategorie namens "Szenisches Treatment", w√§hrend der urspr√ľngliche Drehbuchpreis einfach nicht vergeben wurde. 20.000 Euro warten seitdem auf einen Besitzer - noch im Juli wollen die Preisstifter entscheiden, was mit dem Geld passieren soll, das f√ľr die Autoren vorgesehen war.

Immerhin: Der Amoklauf der Förderpreisjury wurde vom Filmfestpublikum souverän korrigiert. Gegen starke internationale Konkurrenz wie "The Motorcycle Diaries" von Walter Salles und "Coffee and Cigarettes" von Altmeister Jim Jarmusch gewann Kreuzpainters "Sommersturm" den von Radio Bayern 3 ausgeschriebenen Publikumspreis des Festivals. Damit war zwar kein Geld verbunden - aber eine fette Portion Genugtuung.
Rico Pfirstinger/Filmreporter.de
James Franco und Seth Rogen in "The Interview"

Filmnews

Hollywood ersch√ľttert

Nach der Entscheidung Sonys, den US-Kinostart aufgrund Terrordrohungen abzusagen, reagiert Hollywood mit Empörung. Viele sehen darin einen Präzedenzfall. weiter
The Interview

Sony streicht The Interview

Sony Pictures den US-Kinostart von "The Interview" abgesagt. Die Entscheidung ist eine Reaktion auf die j√ľngsten Terrordrohungen, hinter denen mutma√ülich Nordkorea steckt. weiter
Melissa McCarthy in "Tammy - Voll abgefahren"

Melissa McCarthy kommt an

"Tammy - Voll abgefahren" mit Melissa McCarthy ist h√∂chster Neueinsteiger in den DVD-Leihcharts. In den Kaufcharts f√ľhren "Monsieur Claude und seine T√∂chter" die Charts an. weiter
Alina Levshin in "Tatort - Der Maulwurf

Alina Levshins Tatortspuren

"Kriegerin"-Darstellerin Alina Levshin geh√∂rt seit November 2013 zum Erfurter "Tatort"-Team. Sie f√ľhlt sich wohl in der neuen Rolle, alt werden will sie mit der Serie dennoch nic weiter
Christian Bale als Moses in "Exodus: Götter und Könige"

Ridley Scotts harte Landung

Ridley Scott legt mit "Exodus: Götter und Könige" eine harte Landung in den nordamerikanischen Kinos hin. Das Drama spielt am Auftakt-Wochenende nur 24,5 Millionen US-Dollar ein. weiter
Ida

"Ida" ist Film des Jahres

"Ida" ist mit vier Preisen der große Gewinner bei der Verleihung des Europäischen Filmpreise. Das Drama erhielt Preise unter anderem in der Kategorie Bester Film und Beste Regie. weiter
Christoph Waltz bei der Premiere von "Inglourious Basterds" in Cannes 2009

Waltz' dritter Golden Globe

Christoph Waltz ist zum dritten Mal f√ľr einen Golden Globe nominiert worden. In der Kategorie Bester Film (Drama) sind unter anderem "Boyhood" und "Foxcatcher" nominiert. weiter

Starnews

Ennio Morricones Reue

Filmkomponist Ennio Morricone hat f√ľr viele Regisseure komponiert. Einen hat er jedoch ausgelassen: Clint Eastwood. Der Grund: zu gro√üer Respekt gegen√ľber Sergio Leone. weiter
Miley Cyrus (Premiere von: Hannah Montana & Miley Cyrus: Best Of Both Worlds Concert In Disney Digital 3D)

Miley Cyrus verheiratet?

Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger sollen laut US-Medienberichten heimlich geheiratet haben. Die beiden sollen sich in einem Hotelzimmer das Ja-Wort gegeben haben. weiter
Stephen Collins in "Eine himmlische Familie"

Stephen Collins' Bekenntnis

Stephen Collins hat sich zum ersten Mal √ľber die Missbrauchsvorw√ľrfe gegen ihn ge√§u√üert. In einen offenen Brief gibt die Taten zu und bedauert seine Handlungen. weiter
Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premiere zu "A Mighty Heart" in Cannes 2007.

Jolie-Ersatz Brad Pitt

Angelina Jolie konnte wegen Windpocken nicht die Premiere von "Unbroken" besuchen. Als Ersatz erschienen Ehemann Brad Pitt und drei ihrer Kinder. weiter
Eddie Redmayne w√§hrend des Photocalls zu "Die Entdeckung der Unendlichkeit" in M√ľnchen

Eddie Redmayne verheiratet

Eddie Redmayne und seine Verlobte Hannah Bagshawe haben gestern geheiratet. Die Hochzeitszeremonie fand im Kreis von Freuden und Familienangehörigen statt. weiter
Samuel L. Jackson

Samuel L. Jackson singt

Samuel L. Jackson veröffentlichte im Internet ein Video, in dem er sich mit einem Lied gegen Rassismus einsetzt. Er fordert andere Prominente auf, es ihm nachzutun. weiter
Bill Cosby

Bill Cosby bricht Schweigen

Bill Cosby √§u√üert sich zum ersten Mal zu den Missbrauchsvorw√ľrfen. Dabei verschwieg er sich zu den Anschuldigungen, weil ihm seine Anw√§lte dazu geraten h√§tten. weiter

Zum Thema

Crazy

Komödie Deutschland 2000
Das Drama erz√§hlt die Geschichte des halbseitig gel√§hmten Benjamin (Robert Stadlober). Erist ist ein fauler Sch√ľler und... weiter

Sommersturm

Drama Deutschland 2004
Deutsches Drama √ľber einen Sch√ľler, der sich beim Training zu einem Ruderwettkampf seiner homosexuellen Gef√ľhle bewusst wird - bei der... weiter

Coffee and Cigarettes

Drama USA 2003
In elf Episoden thematisiert Jim Jarmusch Kaffee und andere Suchtmitteln. Er inszeniert Film und Musikstars wie... weiter

Die fetten Jahre sind vorbei

Deutschland 2004
Die Freunde Jan (Daniel Br√ľhl), Peter (Stipe Erceg) und Jule (Julia Jentsch) haben ihren... weiter

Die Reise des jungen Che

Biographie USA 2003
Sein Konterfei prangt auf T-Shirts, Postern, Bettw√§sche und vielen anderen Dingen des t√§glichen Lebens: Ernesto "Che" Guevara... weiter

Das weiße Rauschen

Drama Deutschland 2001
Schizophrenie ist kein Thema, das in der √Ėffentlichkeit viel diskutiert wird. Dabei tritt die psychische St√∂rung h√§ufiger auf, als das... weiter

Hans-Christian Schmid

Regisseur, Drehbuch, Produzent
Im bayerischen Wallfahrtsort Alt√∂tting geboren, wird dem deutschen Regisseur Hans-Christian Schmid manchmal... weiter

Walter Salles

Regisseur, Drehbuch, Produzent

Sophie von Kessel

Darstellerin
Sophie von Kessel wird 1968 als Diplomatentochter in Mexiko-City geboren. Sie verbringt ihre Kindheit in S√ľdamerika,... weiter

Hans Weingartner

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Robert Stadlober

Darsteller, Produzent
Robert Stadlober, 1982 im √∂sterreichischen Frisach geboren, ist ein gesch√§tzter Schauspieler, Mitbegr√ľnder des... weiter

Marco Kreuzpaintner

Regisseur, Drehbuch
Marco Kreuzpaintner studiert Kunstgeschichte in Salzburg und rutscht durch verschiedene Nebenjobs in die Filmbranche.... weiter

Jim Jarmusch

Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent, Musik
Jim Jarmusch ist einer der gro√üen amerikanischen Independent-Filmemacher. Als Kind schaut er dank seiner Mutter nur... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
*** "Boyhood" Lieblingsfilm von Barack Obama *** "Die Bartholom√§usnacht"-Darstellerin Virna Lisi gestorben *** Peter Jacksons dritter "Hobbit" erfolgreich in Nordamerika gestartet *** Winona Ryder Jury-Miglied bei Sundance Film Festival *** Kameramann von Jackie Chans "Skiptrace" t√∂dlich verungl√ľckt *** Nordkorea-Projekt mit Steve Carell gestrichen *** "Fifty Shades of Grey"-Darsteller Jamie Dornan besuchte S&M-Clubs *** Sony-Hacker drohen mit Anschlag auf Kinos *** Robert Redford wandert zum Sundance Film Festival *** "Birdman" f√ľr 13 Critics Choice Awards nominiert *** Erste Wettbewerbsfilme der Berlinale stehen fest *** Dritter Teil von "Der Hobbit" mit bestem Kinostart des Jahres *** Charakternamen von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" enth√ľllt *** Noch mehr Nachwuchs f√ľr Angelina Jolie? Wer wei√ü? *** Benedict Cumberbatch f√ľr SAG-Award nominiert *** Nicole Kidman schw√§rmt von "Eyes Wide Shut" *** 760.000 Euro f√ľr "Fack ju G√∂hte 2" *** Kinocharts Spanien: Ridley Scotts "Exodus" beginnt Eroberungszug *** Natalie Portman nicht mehr Kandidatin f√ľr Steve-Jobs-Biopic *** √Čdgar Ram√≠rez f√ľr David O. Russells "Joy" gehandelt *** Anklage wegen Vergewaltigung: Karl Dall vor Gericht *** Nicole Kidmans 'sehr, sehr, sehr hartes' Jahr 2014 *** Maria Furtw√§nglers erfolgreiches "Tatort"-Comeback *** Trailer "Terminator: Genisys" mit Arnold Schwarzenegger bei Filmreporter.de *** Chris Pratt f√ľr "Die glorreichen Sieben"-Remake gehandelt *** "Teenage Mutant Ninja Turtles 2" mit neuem Regisseur *** Neues James Bond-Abenteuer "Spectre" mit Christoph Waltz *** Natalie-Portman-Western wieder verschoben *** Wim Wenders' "Das Salz der Erde" Oscar-Kandidat *** "Teufelsgeiger" David Garrett in den US-Kinos ***
© 2014 Filmreporter.de