In Produktion: Remake von "Nichts zu verzollen" | FILMREPORTER.de

In Produktion

Nichts zu verzollen

© Prokino

Deutsche Neuinterpretation geplant

Remake von "Nichts zu verzollen"

"Nichts zu verzollen" soll eine deutsche Neuauflage erhalten. Die Handlung der französischen Komödie wird von der französisch-belgischen Grenze an den Übergang zwischen Deutschland und Österreich verlegt. Über die Besetzung ist noch nichts bekannt.
08. Jul 2011: Dies berichtet das Filmmagazin Blickpunkt: Film am gestrigen Donnerstag, den 7. Juli 2011. Laut Pressemitteilung sollen im Film "die charmanten Gegensätze der Ureinwohner auf eine harte aber herzliche Probe gestellt werden". Ira von Gienanth soll das Projekt produzieren.

Im französischen Original zeichnet Dany Boon ("Willkommen bei den Sch'tis") für die Regie und die Verkörperung des Hauptdarstellers verantwortlich. Dessen Komödie hatte in Frankreich über neun Millionen Zuschauer.
Heiko Thiele/Filmreporter.de
Brick Mansions

Filmnews

Paul Walker kampfstark

Paul Walker schafft es mit seiner letzten Hauptrolle in "Brick Mansion" ganz nach oben in den deutschen Heimkino-Charts. Der Actioner die neue Nummer eins in den DVD-Leihcharts. weiter
Melissa McCarthy bei der Los Angeles-Premiere von "Brautalarm"

Glöckchen Melissa McCarthy

Melissa McCarthy tritt in die Fußstapfen von Julia Roberts. Die "Mike & Molly"-Darstellerin übernimmt die Titelrolle in "Tinker Bell". Roberts spielte das Glöckchen in "Hook". weiter
Regisseur und Hauptdarsteller Zach Braff

Zach Braffs Rentnergang

Zach Braff soll Martin Brests Klassiker "Die Rentnergang" neu verfilmen. Das Drehbuch zum Remake stammt von "St. Vincent"-Regisseur Theodore Melfi. weiter
Clive Owen in "The Children of Men"

Clive Owen und Sohn

Clive Owen sichert sich die Hauptrolle in Bob Nelsons Regiedebüt "The Confirmation". Mit von der Partie sind auch Maria Bello und "King of Queens"-Darsteller Patton Oswalt. weiter
Rosamund Pike in "Das perfekte Verbrechen"

Rosamund Pikes Absturz

Rosamund Pike wird für die weibliche Hauptrolle in "The Mountain Between Us" mitzuspielen gehandelt. Ihr Kollege würde "Sons of Anarchy"-Darsteller Charlie Hunnam sein. weiter
Christoph Waltz bei der Premiere von "Inglourious Basterds" in Cannes 2009

Starnews

Christoph Waltz' Stern

Oscar-Preisträger Christoph Waltz wird mit Stern auf Hollywood Walk of Fame geehrt. weiter
Shailene Woodley auf der Deutschland-Premiere von "Die Bestimmung - Divergent" in Berlin

Shailene Woodley bescheiden

Shailene Woodley wirkt trotz ihres Erfolges wie das Mädchen von nebenan. In einem interview hat die 23-Jährige nun verraten, dass sie noch nicht einmal einen Fernseher habe. weiter
Chris Hemsworth in München

Chris Hemsworth Sexiest Man

Chris Hemsworth ist laut People-Magazin der neue Sexiest Man Alive. Der "Rush - Alles für den Sieg"-Darsteller tritt die Nachfolge von Musiker Adam Levine an. weiter
Matthew McConaughey als Anwalt in "Der Mandant"

Matthew McConaugheys Stern

Große Ehre für Matthew McConaughey. Oscar-Preisträger enthüllte gestern seinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Es ist die 2534. Plakete auf dem berühmten Laufsteg. weiter
Colin Farrell auf der "Total Recall"-Premiere in Berlin

Colin Farrell für Homo-Ehe

Colin Farrell hat in einer irischen Zeitung einen Brief veröffentlicht, in dem er sich für die gleichgeschlechtliche Ehe in Irland einsetzt. Er hat einen schwulen Bruder. weiter

Zum Thema

Willkommen bei den Sch'tis

Komödie Frankreich 2008
Postbeamter Philippe Abrams (Kad Merad) versucht mit unsauberen Tricks, an die Riviera versetzt zu werden. Doch der... weiter

Nichts zu verzollen

Komödie Frankreich 2011
Zollbeamter Ruben (Benoît Poelvoorde) hasst die Franzosen. Als mit dem Schengener Abkommen die Zollkontrollen an den... weiter

Dany Boon

Darsteller, Regisseur, Drehbuch
Dany Boon wird am 26. Juni 1966 in Frankreich geboren. Seine Karriere beginnt der französische Kabyle mit... weiter

Ira von Gienanth

Produzentin
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2014 Filmreporter.de