Festivalticker: "Melancholia" bester Film | FILMREPORTER.de

Festivalticker

Melancholia

© Concorde Filmverleih

Europäischer Filmpreis in Berlin

"Melancholia" bester Film

Am Samstag, den 3 Dezember 2011 wurden in Berlin die Europäischen Filmpreise 2011 vergeben. Neben zwei weiteren Auszeichnungen gewann Lars von Triers "Melancholia" den Preis als bester Film. Auch Tom Hoopers "The King's Speech" heimste drei Preise ein. Unter anderem wurde Colin Firth als bester Darsteller prämiert.

05. Dez 2011: Sowohl Firth als auch von Trier waren nicht anwesend, um ihren Preis persönlich entgegenzunehmen. Letzterer hatte stattdessen seine Ehefrau Bente Frøge geschickt, die an dem Abend von Triers Ankündigung bestätigte, sich öffentlich nicht mehr äußern zu wollen. Grund war die Kritik an seinen polemischen Äußerungen über Hitler auf der "Melancholia"-Pressekonferenz in Cannes (wir berichteten: Lars von Trier nimmt Stellung).

Beste Darstellerin wurde Tilda Swinton für ihre Rolle im Drama "We Need to Talk About Kevin". Die britische Schauspielerin glänzte ebenfalls durch Abwesenheit. Die dänische Filmemacherin Susanne Bier ließ es sich dagegen nicht nehmen, nach Berlin zu reisen und den Preis als beste Regisseurin für ihr Oscar-prämiertes Werk "In einer besseren Welt" entgegenzunehmen. Mit Wim Wenders fand sich auch ein Deutscher unter den Gewinnern. Sein Tanzfilm "Pina 3D" wurde zur besten Dokumentation gekürt.

Stefan Huhn/Filmreporter.de

Colin Farrell auf der "Total Recall"-Premiere in Berlin

Filmnews

Detektiv Colin Farrell

Colin Farrell ist der neue Hautdarsteller in der Mystery-Serie "True Detective". Zu den weiteren Kandidaten soll laut Medienberichten unter anderem Rachel McAdams gehören. weiter

Ang Lee auf der Weltpremiere von "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger 3D "

Ang Lees langer Marsch

Life of Pi"-Regisseur Ang Lee verfilmt den Satire-Roman "Billy Lynn's Long Halftime Walk" von Ben Fountain. Das Drehbuch stammt von Simon Beaufoy ("Lachsfischen im Jemen"). weiter

Mark Fuffalo in "Infinitely Polar Bear"

Mark Ruffalo in Toronto

Auf dem Filmfest Toronto laufen immer öfter Oscar-verdächtige Filme. Die hier gezeigten Werke sollten Sie auch dieses Jahr nicht verpassen. weiter

Liam Neeson in "Non-Stop"

Liam Neesons neuer Thriller

Liam Neeson soll die Hauptrolle im Thriller "Tel No One" übernehmen. Die Literaturverfilmung handelt von einem Mann, der des Mordes an seiner Frau verdächtigt wird. weiter

Lina Larissa Strahl und Lisa-Marie Koroll sind "Bibi & Tina - Voll verhext!"

Verkaufshit "Bibi & Tina"

Detlev Bucks Komödie "Bibi & Tina - Der Film" ist die neue Nummer eins in den DVD-Verkaufscharts. Im Leihsektor belegt das Bibeldrama "Noah" den Spitzenplatz. weiter

Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premiere zu "A Mighty Heart" in Cannes 2007.

Brangelina am See

Zu Angelina Jolies und Brad Pitts neuem Film "by the Sea" wurden weitere Details enthüllt. Dabei handelt es sich um eine Romanze, die in Frankreich der 1970er Jahre spielt. weiter

Reese Witherspoon auf der Premiere von "Monsters vs. Aliens"

Oscar für Reese Witherspoon

Reese Witherspoon gilt wegen ihrer Leisung im Biopic "Wild" schon jetzt als Oscar-Kandidatin. Ihre Darstellung im Biopic erregt auf dem Filmfest Toronto Aufmerksamkeit. weiter

Antonio Banderas auf der Pressekonferenz zu "Haywire"

Starnews

Antonio Banderas kehrt heim

Antonio Banderas will künftig wieder mehr in Spanien arbeiten. Von Hollywood ist er enttäuscht. Hier würden ihm immer wieder dieselben Wollen angeboten. weiter

Rihanna

Nacktfotos von Rihanna

Wenige Wochen nach dem letzten Hackerangriff sind wieder Nacktfotos von Prominenten im Internet aufgetaucht. Zu den Betroffenen zählen unter anderem Rihanna und Kim Kardashian. weiter

Sharon Stone (Basic Instinct 2)

Diva Sharon Stone

Der italienische Regisseur Pupi Avati beschwert sich über die Starallüren von Shraon Stone. Am Set seines Dramas "Un ragazzo d'oro verhielt sie sich wie eine launische Diva. weiter

Kampfszenen selbst gemacht: Liam Neeson

Liam Neesons Höhenangst

Liam Neeson leidet an Höhenangst. Das verriet der Schauspieler am Rande der Premiere von "Ruhet in Frieden" in New York. Wenn es um Höhen geht, sei er ein regelrechter Feigling. weiter

Ben Affleck

Ben Afflecks Casinoverbot

Ben Affleck hat bestätigt, dass er wegen Kartenzählens aus einem Casino in Las Vegas verbannt wurde. Er habe jedoch nichts Falsches gemacht, lediglich gut gespielt. weiter

Ryan Gosling in "Only God Forgives"

Ryan Gosling stolzer Papa

Ryan Gosling und Eva Mendes sind Eltern geworden. Die Schauspielerin brachte am vergangenen Freitag ein Mädchen zur Welt. Weitere Details sind nicht bekannt. weiter

Leonardo DiCaprio in Berlin

Leonardo DiCaprios Mission

Leonardo DiCaprio ist neuer Friedensbotschafter der UN. Das gab US-Generalsekretär Ban Ki-Moon bekannt. Der Schauspieler wird sich im Bereich Umweltschutz engagieren. weiter

Zum Thema

Pina 3D

Biographie Deutschland 2010
25 Jahre nach der Begegnung Wim Wenders mit der Tanzkunst Pina Bauschs begann der Filmemacher mit der... weiter

Melancholia

Thriller Dänemark 2011
Schon zu Beginn wird deutlich, dass die Erde dem Untergang geweiht ist. Unaufhaltsam nähert sich ein riesiger Planet dem blauen Planeten... weiter

In einer besseren Welt

Drama Dänemark 2010
Elias (Markus Rygaard) leidet unter der Trennung seiner Eltern und insbesondere der Abwesenheit seines Vaters Anton... weiter

The King's Speech

Drama Großbritannien 2010
Als Thronfolger gehört es zu König Georges VI. (Colin Firth) Pflichten, öffentlich zu sprechen. Keine leichte Aufgabe... weiter

We Need to Talk About Kevin

Drama Großbritannien 2011
Kevin (Ezra Miller) sitzt im Gefängnis, nachdem er an seiner Schule Amok gelaufen ist. Aus Sicht seiner Mutter Eva... weiter

Tilda Swinton

Darstellerin, Drehbuch, Produzentin
Tilda Swinton ist die exotische Grand Madame des britischen Empire. Mit Unkonventionalität und Grazie gelingen der... weiter

Colin Firth

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Der charmante Brite mit den großen braunen Augenverbrachte seine früheste Kindheit mit seinen missionierenden... weiter

Susanne Bier

Regisseur, Drehbuch

Tom Hooper

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Wim Wenders

Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent
In seiner Jugend war Wim Wenders ziemlich planlos. Er studierte Medizin, Philosophie und Soziologie und verschrieb... weiter

Lars von Trier

Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Lars von Trier zählt zu den innovativsten Regisseure seiner Generation. 1956 in Kopenhagen geboren, spielt er... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2014 Filmreporter.de