Festivalticker: Woody Allen ausgezeichnet | FILMREPORTER.de

Festivalticker

Woody Allen

© Jean-François Martin/Ricore Text

Writers Guild of America Awards 2012

Woody Allen ausgezeichnet

Woody Allen ist am gestrigen Sonntag, den 19. Februar 2012 von der Drehbuchgewerkschaft Writers Guild of America (WGA) für "Midnight in Paris" als bester Autor eines Original-Drehbuchs ausgezeichnet worden. Der Regisseur war auf der Verleihung nicht anwesend. Seine Schwester und Produzentin Letty Aronson ("Vicky Cristina Barcelona") nahm für ihn den Preis entgegen.

20. Feb 2012: Dies berichtet die Entertainmentseite Deadline New York am selben Tag. Die Auszeichnung für das beste adaptierte Drehbuch ging an Alexander Payne, Nat Faxon und Jim Rash, die für "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" verantwortlich zeichnen.

Im Fernsehfach wurden die Autoren von "Breaking Bad" für das beste Drehbuch einer Serie im Bereich Drama prämiert. Steven Levitan wurde für sein "Modern Family"-Skript als bester Autor einer Comedy-Serie ausgezeichnet.

Heiko Thiele/Filmreporter.de

Godzilla 3D

Filmnews

Godzilla schlägt Konkurrenz

"Godzilla" erobert auf Anhieb den Thron der Kauf-DVD-Charts, schafft aber nur Platz 3 bei den Videotheken. Hier hat Neueinsteiger "Bad Neighbors" Nase vorn. weiter

Robert Pattinson und Kristen Stewart auf ihrer Blumenwiese in "Die Twilight Saga: Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (Teil 2)"

Twilight kehrt zurück!

Laut Kristen Stewart werden 5 neue Twilight-Filme von 5 Regisseurinnen gedreht. Die Kurzfilme sollen wohl hauptsächlich Facebooks Videodienst populär machen. weiter

Jennifer Garner post nicht nur für die Kamera

Jennifer Garner familiär

Jennifer Garner ("Dallas Buyers Club") produziert für das US-Fernsehen eine neue Familienserie und übernimmt darin auch die Hauptrolle einer werdenden Mutter. weiter

Daniel Brühl auf der Premiere von "Inside Wikileaks - Die fünfte Gewalt"

Daniel Brühl in der Colonia

Die Dreharbeiten zu Florian Gallenbergers "Colonia" mit Daniel Brühl und Emma Watson beginnen in Kürze. In der Colonia Dignidad wurden in Pinochet-Ära Oppositionelle gefoltert. weiter

Rachel McAdams bei Photocall zu "Für immer Liebe" in München

Rachel McAdams ermittelt

Rachel McAdam wird an der Seite von Colin Farrell und Vince Vaughn in "True Detective" zu sehen sein. Sie und Farrell spielen Ermittler. Vaughn verkörpert einen Gangsterboss. weiter

Matt Damon mit eleganter schwarzer Fliege in Cannes 2007.

Matt Damon auf der Mauer

Matt Damon und Bryan Cranston sollen in Zhang Yimous "The Great Wall" mitspielen. Der Film nach einem Drehbuch von Tony Gilroy erforscht die Mysterien der Chinesischen Mauer. weiter

Liam Neeson

Liam Neeson in "Ted 2"

Liam Neeson ist in "Ted 2" mit von der Partie. Wie Regisseur Seth MacFarlane verriet, hat auch Morgan Freeman in der Komödie eine Rolle übernommen. weiter

Gwyneth Paltrow macht in München PR für "Iron Man 3 3D" in München

Starnews

Paltrows galanter Ex

Gwyneth Paltrows galanter Ex-Mann Chris Martin richtet der Hollywoodactrice ("Mortdecai") eine Cocktailparty aus. Gefeiert wurde Paltrows 42. Geburtstag. weiter

Sängerin Alicia Keys

Sylvester-Mama Alicia Keys

Alicia Keys und Ehemann Swizz Beatz erwarten ihr Kind am 31.12.2014, also an Sylvester. Wenn das kein Grund zum Feiern ist... weiter

Starsky & Hutch, Snoop Dogg

Snoop Dogg stoned

Snoop Dogg will Alaska für die Legalisierung von Haschisch mit einem Konzert danken und gutes Weed aus Kalifornien mitbringen - wenn die Proposition 2 eine Mehrheit erhält. weiter

Sam Worthington

Papa Sam Worthington

Sam Worthington freut sich über Nachwuchs. Der "Avatar - Aufbruch nach Pandora"-Darsteller und das Model Lara Bingle erwarten ihr erstes gemeinsames Baby. weiter

Jeremy Renner schick in Schwarz auf der Premiere von "Das Bourne Vermächtnis"

Jeremy Renner verheiratet

Jeremy Renner hat heimlich geheiratet. Das verriet der Schauspieler in einem Interview. Seine Ehefrau ist die Mutter seiner 17 Monate alten Tochter, das Model Sonni Pacheco. weiter

Robert Pattinson bei der Berliner Pressekonferenz zu "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (Teil 2)"

Robert Pattinson vergeben?

Hat Robert Pattinson eine neue Freundin? Der Beweis soll ein Foto erbringen, das den Schauspieler mit der britische Sängerin FKA Twigs Händchen haltend zeigt. weiter

George Sluizer

George Sluizer gestorben

George Sluizer ist tot. Der niederländische Regisseur starb am 20. September 2014 im Alter von 82 Jahren. Zu seinen bekanntesten Filmen gehört das Drama "Spurlos verschwunden". weiter

Zum Thema

Modern Family

TV-Serie USA 2009

Midnight in Paris

Komödie USA 2011
Gil (Owen Wilson) ist ein erfolgreicher Drehbuchautor. Viel lieber wäre er ein ernst zu nehmender Schriftsteller. Bei... weiter

Breaking Bad

TV-Serie USA 2008
Chemielehrer Walters (Bryan Cranston) erfährt, dass er Lungenkrebs hat. Dies hat wegen der hohen Behandlungskosten auch... weiter

The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten

Komödie USA 2011
Nachdem Matt Kings (George Clooney) Frau nach einem Unfall ins Koma fällt, muss er die alleinige Verantwortung für seine... weiter

Vicky Cristina Barcelona

Komödie USA 2008
Woody Allen widmet fast alle seine Werke menschlichen Beziehungen in jeder Form. In "Vicky Cristina Barcelona" geht es um... weiter

Letty Aronson

Darstellerin, Produzentin

Alexander Payne

Regisseur, Drehbuch, Produzent
Alexander Payne, 1961 in Nebraska geboren, schloss die Stanford University mit einem Bachelor-Titel in Geschichte und... weiter

Nat Faxon

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Jim Rash

Darsteller

Steven Levitan

Drehbuch, Produzent

Woody Allen

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent, Musik
Woody Allen zählt zu den bekanntesten und anerkanntesten Filmemachern des amerikanischen Independentkinos. Der am... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2014 Filmreporter.de