Festivalticker: Woody Allen ausgezeichnet | FILMREPORTER.de
 

Festivalticker

Woody Allen

© Jean-François Martin/Ricore Text

Writers Guild of America Awards 2012

Woody Allen ausgezeichnet

Woody Allen ist am gestrigen Sonntag, den 19. Februar 2012 von der Drehbuchgewerkschaft Writers Guild of America (WGA) für "Midnight in Paris" als bester Autor eines Original-Drehbuchs ausgezeichnet worden. Der Regisseur war auf der Verleihung nicht anwesend. Seine Schwester und Produzentin Letty Aronson ("Vicky Cristina Barcelona") nahm für ihn den Preis entgegen.
20. Feb 2012: Dies berichtet die Entertainmentseite Deadline New York am selben Tag. Die Auszeichnung für das beste adaptierte Drehbuch ging an Alexander Payne, Nat Faxon und Jim Rash, die für "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" verantwortlich zeichnen.

Im Fernsehfach wurden die Autoren von "Breaking Bad" für das beste Drehbuch einer Serie im Bereich Drama prämiert. Steven Levitan wurde für sein "Modern Family"-Skript als bester Autor einer Comedy-Serie ausgezeichnet.
Heiko Thiele/Filmreporter.de
Liam Hemsworth in "Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1"

Filmnews

Erfolg für "Mockingjay"

"Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1" erobert Platz eins in den deutschen Kinocharts. Das Fantasyabenteuer lockte 1,2 Millionen Besucher vor die Leinwände. weiter
Jennifer Lawrence in "Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1"

Jennifer Lawrence ganz oben

"Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1" erobert mit einem Umsatz von 123 Millionen US-Dollar Platz eins der US-Kinocharts. Weltweites Startergebnis ist 275 Millionen US-Dol weiter
Brick Mansions

Paul Walker kampfstark

Paul Walker schafft es mit seiner letzten Hauptrolle in "Brick Mansion" ganz nach oben in den deutschen Heimkino-Charts. Der Actioner die neue Nummer eins in den DVD-Leihcharts. weiter
Melissa McCarthy bei der Los Angeles-Premiere von "Brautalarm"

Glöckchen Melissa McCarthy

Melissa McCarthy tritt in die Fußstapfen von Julia Roberts. Die "Mike & Molly"-Darstellerin übernimmt die Titelrolle in "Tinker Bell". Roberts spielte das Glöckchen in "Hook". weiter
Regisseur und Hauptdarsteller Zach Braff

Zach Braffs Rentnergang

Zach Braff soll Martin Brests Klassiker "Die Rentnergang" neu verfilmen. Das Drehbuch zum Remake stammt von "St. Vincent"-Regisseur Theodore Melfi. weiter
Clive Owen in "The Children of Men"

Clive Owen und Sohn

Clive Owen sichert sich die Hauptrolle in Bob Nelsons Regiedebüt "The Confirmation". Mit von der Partie sind auch Maria Bello und "King of Queens"-Darsteller Patton Oswalt. weiter
Rosamund Pike in "Das perfekte Verbrechen"

Rosamund Pikes Absturz

Rosamund Pike wird für die weibliche Hauptrolle in "The Mountain Between Us" mitzuspielen gehandelt. Ihr Kollege würde "Sons of Anarchy"-Darsteller Charlie Hunnam sein. weiter
Christoph Waltz bei der Premiere von "Inglourious Basterds" in Cannes 2009

Starnews

Christoph Waltz' Stern

Oscar-Preisträger Christoph Waltz wird mit Stern auf Hollywood Walk of Fame geehrt. weiter
Shailene Woodley auf der Deutschland-Premiere von "Die Bestimmung - Divergent" in Berlin

Shailene Woodley bescheiden

Shailene Woodley wirkt trotz ihres Erfolges wie das Mädchen von nebenan. In einem interview hat die 23-Jährige nun verraten, dass sie noch nicht einmal einen Fernseher habe. weiter
Chris Hemsworth in München

Chris Hemsworth Sexiest Man

Chris Hemsworth ist laut People-Magazin der neue Sexiest Man Alive. Der "Rush - Alles für den Sieg"-Darsteller tritt die Nachfolge von Musiker Adam Levine an. weiter
Matthew McConaughey als Anwalt in "Der Mandant"

Matthew McConaugheys Stern

Große Ehre für Matthew McConaughey. Oscar-Preisträger enthüllte gestern seinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Es ist die 2534. Plakete auf dem berühmten Laufsteg. weiter
Colin Farrell auf der "Total Recall"-Premiere in Berlin

Colin Farrell für Homo-Ehe

Colin Farrell hat in einer irischen Zeitung einen Brief veröffentlicht, in dem er sich für die gleichgeschlechtliche Ehe in Irland einsetzt. Er hat einen schwulen Bruder. weiter
Justin Bieber auf der "Megamind"-Premiere

Justin Bieber vor Gericht

Justin Bieber wurde von einem argentinischem Gericht wegen der Attacke auf einen Fotografen im letzten Jahr vorgeladen. weiter
Jennier Lawrence auf der Premiere von "Die Tribute von Panem - Mockingjay - Teil 1" in Cannes

Jennifer Lawrence zurück

Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult kommen sich nach Jennifers Trennung von Coldplay-Sänger Chris Martin wieder näher. weiter

Zum Thema

Modern Family

TV-Serie USA 2009

Midnight in Paris

Komödie USA 2011
Gil (Owen Wilson) ist ein erfolgreicher Drehbuchautor. Viel lieber wäre er ein ernst zu nehmender Schriftsteller. Bei... weiter

Breaking Bad

TV-Serie USA 2008
Chemielehrer Walters (Bryan Cranston) erfährt, dass er Lungenkrebs hat. Dies hat wegen der hohen Behandlungskosten auch... weiter

The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten

Komödie USA 2011
Nachdem Matt Kings (George Clooney) Frau nach einem Unfall ins Koma fällt, muss er die alleinige Verantwortung für seine... weiter

Vicky Cristina Barcelona

Komödie USA 2008
Woody Allen widmet fast alle seine Werke menschlichen Beziehungen in jeder Form. In "Vicky Cristina Barcelona" geht es um... weiter

Letty Aronson

Darstellerin, Produzentin

Alexander Payne

Regisseur, Drehbuch, Produzent
Alexander Payne, 1961 in Nebraska geboren, schloss die Stanford University mit einem Bachelor-Titel in Geschichte und... weiter

Nat Faxon

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Jim Rash

Darsteller

Steven Levitan

Drehbuch, Produzent

Woody Allen

Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent, Musik
Woody Allen zählt zu den bekanntesten und anerkanntesten Filmemachern des amerikanischen Independentkinos. Der am... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2014 Filmreporter.de