Hopp oder top: die Kinocharts: "Tribute von Panem" weiter top? | FILMREPORTER.de

Hopp oder top: die Kinocharts

The Hunger Games - Die Tribute von Panem

© StudioCanal

Konkurrenz durch "Cabin in the Woods"

"Tribute von Panem" weiter top?

Mit einem Einspielergebnis von 312,7 Millionen US-Dollar in den ersten 20 Tagen sind "Die Tribute von Panem" der bislang erfolgreichste Film in den US-Kinos. Den ersten Platz in den US-Charts könnte die Romanverfilmung auch in der dritten Woche halten.
13. Apr 2012: Das prognostiziert Inside Movies am gestrigen Donnerstag, den 12. April 2012. Die Entertainmentseite geht davon aus, dass "Die Tribute von Panem" am dritten Wochenende weitere 20 Millionen US-Dollar einspielen könnten. Die besten Chancen auf den zweiten Rang werden dem mysteriösen Horrorfilm "The Cabin in the Woods" eingeräumt, dessen Einspiel am ersten Wochenende auf 15 Millionen geschätzt wird.

Bislang erhielt das Werk extrem positive Kritiken. Zudem hat Joss Whedon ("Marvel's The Avengers (3D)"), der mit Regisseur Drew Goddard das Drehbuch geschrieben hat, eine überaus treue Fangemeinde. So könnte sich "The Cabin in the Woods" durch positive Mundpropaganda auch über die erste Woche hinaus als finanzieller Erfolg erweisen.

Neben dem Horrorfilm starten am heutigen Freitag, den 13. April 2012 auch "The Three Stooges" in den US-Kinos. Inside Movies geht davon aus, dass die Komödie mit einem Einspiel von 12 Millionen auf dem dritten Platz landen wird. Die 3D-Version von James Camerons "Titanic" soll am Wochenende 11 Millionen einbringen und auf dem vierten Platz folgen, während die Komödie "American Pie: Das Klassentreffen" mit 10 Millionen auf Rang fünf erwartet wird.
Carlos Corbelle/Filmreporter.de
George Clooney bei Screen Actors Guild Awards 2012

Filmnews

George Clooney findet Autor

Anthony McCarten wird das Drehbuch zu George Clooneys nächster Regiearbeit, dem Drama "Hack Attack", schreiben. Von ihm stammt das Drehbuch zu "Die Entdeckung der Unendlichkeit". weiter
Michael Bay auf der Premiere in Miamy von "Pain & Gain"

13 Stunden für Michael Bay

Wird Blockbuster-Experte Michael Bay zu einem politischen Filmemacher? Der Regisseur ist im Gespräch, das auf wahren Begebenheiten beruhende Drama "13 Hours" zu inszenieren weiter
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit 3D

Die X-Men erobern Charts

"X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" belegt als höchster Neueinsteiger Platz eins in den DVD-Leihcharts. "Das Schicksal ist ein Mieser Verräter" ist in den Kaufcharts ganz oben. weiter
Orson Welles im "Im Zeichen des Bösen"

Orson Welles' letzter Film

Nächstes Jahr kommt Orson Welles' letzter, unvollendeter Film in die US-Kinos. Der Regisseur hatte 15 Jahre lang an dem Projekt gearbeitet, bevor er im Jahr 1985 verstarb. weiter
Begehrt: Megan Fox

Megan Fox in "Zeroville"

Megan Fox und Seth Rogen werden an der Seite von James Franco in "Zeroville" zu sehen sein. Franco führt bei der Literaturadaption auch Regie und fungiert als Produzent. weiter
Ashton Kutcher in "Valentinstag"

Starnews

War Ashton Kutcher untreu?

War Ashton Kutcher seiner Verlobten Mila Kunis untreu? Der "Two and a Half Men"-Darsteller soll während der Dreharbeiten zu "Jobs" mit einer Visagistin geschlafen haben. weiter
Melissa McCarthy bei der Los Angeles-Premiere von "Brautalarm"

Melissa McCarthy überfallen

Melissa McCarthy wurde Opfer eines Raubüberfalls, als sie vor Jahren gerade in Los Angeles gekommen war. Sie arbeitete in einer Reinigung, als sich der Überfall ereignete. weiter
Jennifer Lawrence (Venedig 2008)

Jennifer Lawrence solo

Jennifer Lawrence ist wieder zu haben. Die Schauspielerin hat sich von Chris Martin getrennt. Die beiden waren im Juni dieses Jahres zum ersten Mal zusammen gesehen worden. weiter
Jennifer Lawrence

Sexvideo mit Lawrence?

Der Nacktfoto-Skandal um Jennifer Lawrence weitet sich aus. Der Ex-Freund der Schauspielerin behauptet: Die Bilder waren nur der Anfang, bald kommen die Sexvideos. weiter
Christian Bale

Christian Bale bei Apple

Christian Bale spielt in einem Biopic über Steve Jobs den Apple-Mitbegründer. Dies Bestätigte Drehbuchautor Aaron Sorkin. Regie führt Danny Boyle ("Trainspotting"). weiter

Zum Thema

American Pie: Das Klassentreffen

Komödie USA 2012
Über zehn Jahre ist es her, dass Jim (Jason Biggs) und seine Freunde die Schule verlassen haben. Der enge Kontakt zwischen... weiter

Titanic

Katastrophenfilm USA 1997
Unsinkbare Romanze: Kate Winslet und besonders Leonardo DiCaprio verdanken dem rührseligen, nicht immer... weiter

Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab

Komödie USA 2012
Moe (Chris Diamantopoulos), Curly (Will Sasso) und Larry (Sean Hayes) haben nur Flausen... weiter

Marvel's The Avengers (3D)

Action USA 2012
Joss Whedon versammelt eine Reihe illustrer Superhelden auf der Leinwand. So kämpfen Captain America... weiter

The Cabin in the Woods

Horror USA 2010
Fünf Freunde (Chris Hemsworth, Anna Hutchison, Jesse Williams,... weiter

Die Tribute von Panem - The Hunger Games

Action USA 2012
In der unmittelbaren Zukunft ist aus dem zerstörten Nordamerika der Staat Panem entstanden. Dessen Regime richtet alljährlich das... weiter

James Cameron

Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent
Er ist Kanadier. Und doch kann man sich Hollywood nicht mehr ohne ihn vorstellen. Als James Cameron im Teenageralter... weiter

Drew Goddard

Autor, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Seinen Karriereeinstieg als Drehbuchautor verdankt Drew Goddard einer kleinen, blonden Vampirjägerin. Er stößt in... weiter

Joss Whedon

Autor, Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent, Musik
Joss Whedon wird die Affinität zum Geschichtenerzählen bereits in die Wiege gelegt. Als Enkel beziehungsweise Sohn... weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2014 Filmreporter.de