In Produktion: James McAvoy für "The Crow" gehandelt | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

James McAvoy

© Universal Pictures (UPI)

Von einer Krähe zum Leben erweckt

James McAvoy für "The Crow" gehandelt

James McAvoy ("X-Men: Erste Entscheidung") wird für die Titelrolle in der Adaption von James O'Barrs Comicbuch "The Crow" gehandelt. Für die Regie ist Francisco Javier Gutiérrez ("3 días") vorgesehen. Das Drehbuch hat Jesse Wigutow ("Es bleibt in der Familie") verfasst.
26. Feb 2013: Das berichtet das Entertainment-Magazin Bloody Disgusting am gestrigen Montag, den 25. Februar 2013. McAvoy würde in "The Crow" einen Mann verkörpern, der gemeinsam mit seiner Freundin von einer Gang ermordet wird. Nachdem er von einer Krähe wieder zum Leben erweckt wird, rächt er sich an seinen Mördern.

Zuletzt wurde O'Barrs düstere Vorlage 1994 unter dem Titel "The Crow - Die Krähe" von Alex Proyas mit Brandon Lee in der Titelrolle verfilmt. Der Sohn von Martial-Arts-Legende Bruce Lee starb auf tragische Weise während der Dreharbeiten. "The Crow – Die Krähe" avancierte danach zum Kultfilm.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
The Crow - Die Krähe - Action USA, 1994  mehr
Es bleibt in der Familie - Komödie USA, 2003  mehr
3 días - Krimi Spanien, 2008  mehr
X-Men: Erste Entscheidung - Action USA, 2011  mehr
Stars
Bruce Lee
Brandon Lee
Alex Proyas
Jesse Wigutow
Francisco Javier Gutiérrez
James O'Barr
James McAvoy

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de